Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Segler-Verein unterstützt den Umstieg

Wunstorf Segler-Verein unterstützt den Umstieg

Die Nachwuchssegler des Segler-Vereins Großenheidorn können künftig auch eine Laser-Jolle nutzen, wenn sie aus dem Einsteigerboot Optimist heraus gewachsen sind. Die notwendige Umrüstung des Lasers finanziert die Sparkasse Hannover.

Voriger Artikel
Sattelzug verunglückt auf Autobahn 2 bei Kolenfeld
Nächster Artikel
Aufträge für Flüchtlingsheime vergeben

Die Mitglieder des Segler-Vereins Großenheidorn eröffnen vor dem weitgehend abgerissenen Vereinsheim die Saison.

Quelle: privat

Großenheidorn. Ihr Vertriebsdirektor Michael Scholz ist deshalb am Sonnabend bei der Saisoneröffnung der Segler zu Gast gewesen und hat 1000 Euro aus dem Sparkassen-Sportfonds überbracht. "Der Verein macht hier ein sehr gutes und vor allem nachhaltiges Angebot, das die Sparkasse Hannover gern unterstützt", sagte er.

Der Verein hat ein Einhand-Boot von 1982 angeschafft, dessen Ausrüstung nicht mehr den heutigen Standards entspricht. "Es muss dringend nachgerüstet werden", sagt SVG-Jugendwartin Tina Buch.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft