Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Spurwechsel löst Unfall auf B 441 aus

Wunstorf Spurwechsel löst Unfall auf B 441 aus

Bei einem Unfall auf der B 441 zwischen der Autobahn und dem Abzweig nach Schloß Ricklingen hat ein 24-jähriger BMW-Fahrer sich am Donnerstag kurz nach 19 Uhr einen Armbruch zugezogen. Er wollte auf dem zweispurigen Abschnitt einen Audi überholen, als dessen 31-jähriger Fahrer nach links zog.

Voriger Artikel
Luther Sozialdemokraten besetzten beide Ämter
Nächster Artikel
Einbrecher gehen an Terrassentür brutal vor

Ein schwerer Unfall hat am Donnerstagabend zur Sperrung der Bundesstraße 441 geführt.

Quelle: Symbolbild

Luthe. Durch den Zusammenstoß kam der BMW in den Gegenverkehr und stieß frontal mit dem Mercedes Vito eines 58-Jährigen zusammen. Der Vito rutschte in die Böschung. Zeitweise war die Bundesstraße voll gesperrt. Den Schaden an den drei Autos gibt die Polizei mit rund 32.000 Euro an.

Am Freitagnachmittag musste die Feuerwehr sich auch noch um zwei Unfälle auf der Autobahn zwischen Luthe und Kolenfeld kümmern.

Nach dem schweren Radunfall am Dienstagabend in der Industriestraße ist die Stadt unterdessen einem Hinweis von Alfredo Wagner nachgegangen, dass die Beleuchtung dort nicht sehr hell ist. Sprecher Hendrik Flohr bestätigt, dass die moderne LED-Technik erst im nächsten Jahr dort installiert werden soll. Doch auch die alten Lampen genügten der Norm. Zur Sicherheit hat die Stadtverwaltung am Donnerstagabend das Licht kontrollieren lassen. Das Ergebnis: keine Ausfälle und alles nach Vorschrift.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft