Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Elf Schüler bekommen besonderes Lob

Wunstorf Elf Schüler bekommen besonderes Lob

Die besten und engagiertesten Schüler der Wunstorfer Abschlussklassen haben als Anerkennung am Dienstag im Rathaus Urkunden vom stellvertretenden Bürgermeister Ulrich Troschke und unter anderem Büchergutscheine von Stadtsparkassen-Vorstand Frank Wiebking bekommen.

Voriger Artikel
Tourismus am Meer hat noch Luft nach oben
Nächster Artikel
Chöre singen vor der Sigwardskirche

Die besten und engagiertesten Schüler der Wunstorfer Abschlussklassen erhalten eine Auszeichnung von Stadt und Stadtsparkasse.

Quelle: Sven Sokoll

Wunstorf. "Die Jugend ist doch bereit, etwas zu tun", stellte Regina Lies, Leiterin der Graf-Wilhelm-Schule, in ihrer Laudatio fest. Als Schüler mit den besten Noten wurden Manuel von Scheve von der Fröbelschule, Kamil Lewicki, Kim Lea Behling, Naemi Horn und Jana Erdmann von der Otto-Hahn-Schule, Eike Lena Fischer und Jasmin Taubenheim von der Graf-Wilhelm-Schule sowie die Zwillinge Maren und Lena Bühring vom Hölty-Gymnasium ausgezeichnet.

Weil sie sich besonders in der Schule engagiert hatten, erhielten Oliver Stühmann von der Graf-Wilhelm-Schule, Joshua Gerdes vom Gymnasium sowie Benedikt Wagner und Ibrahim Diallo von der IGS Auszeichnungen. Letzterer war als Flüchtling erst im September in die Sprachlernklasse gekommen und möchte nun im Sommer schon eine Ausbildung beginnen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6vifdnatmqh1223by1og
Orchester proben aus Freude an der Musik

Fotostrecke Wunstorf: Orchester proben aus Freude an der Musik