Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Ausgefallene Lampen sollen wieder brennen

Wunstorf Ausgefallene Lampen sollen wieder brennen

Einige Tage lang war es in einem Teil der Barne abends dunkel, weil an der Hans-Holbein-Straße, der Lucas-Cranach-Straße und den Verbindungswegen zwischen ihnen immer mehr Lampen ausgefallen waren. In der Nacht zu Freitag sollten sie nach Ankündigung der Stadt nun aber wieder brennen.

Voriger Artikel
Museen beteiligen sich an Spieletag
Nächster Artikel
Kirche und Kastenmangel öffnen am Denkmalstag

In der Barne sind in den vergangenen Tagen einige Straßenlaternen dunkel geblieben. (Symbolbild)

Quelle: Michael Mommertz

Wunstorf. Bei dem Versuch, zunächst wieder eine provisorische Stromversorgung aufzubauen, konnten Mitarbeiter gestern Nachmittag den Schaden bereits lokalisieren und endgültig beheben. „Wahrscheinlich hat ein Gewitter der vergangenen Tage eine Überspannung ausgelöst“, sagte Stadtsprecher Hendrik Flohr.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smn8rehvk31ihy3berr
Schönes Wetter lockt viele Besucher an

Fotostrecke Wunstorf: Schönes Wetter lockt viele Besucher an