Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Befragung zu Verkehr bei Markt geplant

Wunstorf Befragung zu Verkehr bei Markt geplant

Master-Studenten der Ostfalia-Hochschule wollen mit einem Projekt dabei helfen, Lösungen für Verkehrsprobleme in der Stadt zu finden. Um den Bedarf besser abschätzen zu können, sind auch Befragungen geplant. Für diesen Zweck steht die Gruppe am Freitag, 28. April, auf dem Wochenmarkt im Stadtzentrum.

Voriger Artikel
Kater ohne Namen braucht ein Zuhause
Nächster Artikel
Rekal-Betrieb soll eigenständig laufen

Der überlastete Parkplatz am Nordwall in Wunstorf könnte mit einem Parkdeck überbaut werden. Ob das sinnvoll ist, wollen die Studenten auch in einem ihrer Projekte klären.

Quelle: Sven Sokoll

Wunstorf. In ähnlicher Weise hatten Studenten 2015 schon in der Nachbarstadt Neustadt an unterschiedlichen Themen gearbeitet. Die Wunstorfer Grünen holten den verantwortlichen Professor für Verkehrsmanagement, Wolf-Rüdiger Runge, auch in den Umweltausschuss der Auestadt, wo das gemeinsame Projekt schließlich verabredet wurde.

Anfang März haben die 30 Mitwirkenden nun schließlich ihr Vorgehen mit der Stadt abgestimmt und haben angefangen. Ergebnisse sollen im Juni vorliegen. Die Studenten beschäftigen sich unter anderem mit der Parksituation in der Kernstadt und in Steinhude. Die Fragebögen werden demnächst unter www.ostfalia.de/cms/de/ifvm/Befragung.html zu finden sein.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden