Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Tanzsparte bietet Discofox-Workshop an

Wunstorf Tanzsparte bietet Discofox-Workshop an

Schwungvoll startet die Tanzsparte des TSV Luthe in den Herbst. Bei einem Discofox-Workshop zeigt das Trainerehepaar Kirsten und Rudolf Wilbrand Teilnehmern die richtige Schrittfolge. Los geht es am Mittwoch, 4. Oktober.

Voriger Artikel
Entlastung kommt nicht automatisch an
Nächster Artikel
Konzertsaison im historischen Ambiente endet

Die ehemaligen Turniertänzer Kirsten und Rudolf Wilbrand (vorne) zeigen den Mitgliedern der Tanzsparte des TSV Luthe Dagmar Giebel und Andreas Ostfeld (von links), Antje und Ralph Depke, Ilona und Kadi Göing sowie Ute und Uwe Löffelbein die richtigen Schritte. Die Mitglieder hoffen auf viele Tanzbegeisterte beim Discofox-Workshop.

Quelle: Rita Nandy

Luthe. Getanzt wird jeweils von 20.15 bis 21.15 Uhr in der kleinen Turnhalle der Grundschule Luthe an der Kleinen Heide. Vier Mittwochabende sind für den Workshop vorgesehen, der am 25. Oktober endet. Vereinsmitglieder zahlen 35 Euro pro Paar, Gäste 45 Euro. Anmeldungen nimmt Rudolf Wilbrand unter Telefon (01 73) 914 01 71 oder per Mail an r.wilbrand@t-online.de entgegen.

Nach dem Kurs sind die Teilnehmer bestens auf den bevorstehenden Winterball in den Strandterrrassen vorbereitet. Am Sonnabend, 4. November, feiern ab 19.30 Uhr drei Sparten des TSV Luthe gemeinsam. Grund sind das 25-jährige Bestehen der Tanzsparte. Die Wanderer starten seit 35 Jahren zu gemeinsamen Ausflügen. Auf stolze 95 Jahre bringen es die Turner. Zum Mitfeiern sind nicht nur Mitglieder, sondern auch Gäste eingeladen. Karten zum Preis von 39 Euro sind nur im Vorverkauf bei Wilbrand sowie Schreibwaren Köhler, der Buchhandlung Weber und den Strandterrassen zu erwerben. Im Preis sind ein Begrüßungsgetränk und ein Fingerfood-Büfett enthalten.

Standard- und Lateintänze, Swingdance und Discofox stehen auf dem Programm des wöchentlichen Tanztrainings, mittwochs von 20.15 bis 21.45 Uhr, in der kleinen Turnhalle. Einsteiger und Fortgeschrittene sind eingeladen, mitzumachen. Beim Tanzen stehen Spaß und Geselligkeit im Vordergrund. Nähere Infos im Internet unter www.tsv-luthe.de, Bereich Tanzen.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden