Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Tänzer erzählen eine Geschichte zum Lachen

Wunstorf Tänzer erzählen eine Geschichte zum Lachen

Im Stadttheater dürfte es wieder richtig voll werden. Schließlich stehen am Sonnabend, 12. November, ab 15.30 Uhr 120 Darsteller von der Tanzsportabteilung des TuS Wunstorf auf der Bühne. Das wollen sich Eltern, Geschwister, Freunde und Bekannte bestimmt nicht entgehen lassen.

Voriger Artikel
Sigmundshall-Mutter schreibt rote Zahlen
Nächster Artikel
Naturschutzwoche dreht sich ums Eichhörnchen

Die Tanzsportabteilumg des TuS Wunstorf präsentiert "All you need is laugh" im Stadttheater.

Quelle: privat

Wunstorf. Unter dem Motto "All you need is laugh" dürfte es ein vergnüglicher Nachmittag werden. Die Choreographie zu dem Stück ist erneut unter der Leitung von Tanztrainerin Joana Gümmer entstanden. "Sie wird für einen kurzweilige Aufenthalt im Stadttheater sorgen", verspricht Andreas Apenberg, Sport- und Pressewart der Tanzsportabteilung. Was sie mit der Mischung aus kleinen und großen Akteuren in der Lage ist auf die Bühne zu zaubern, hatte sie unter anderem bereits 2014 mit einer Märchenerzählung eindrucksvoll bewiesen. Auch bei diesem Tanztheater ist die Altersspanne mit drei bis 38 Jahren recht groß.

Der Eintritt ist frei. Es wird aber um Spenden gebeten, um die Kosten für Bühnendekoration und Kostüme bestreiten zu können.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht