Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Perserkater Igor braucht viel Aufmersamkeit

Wunstorf Perserkater Igor braucht viel Aufmersamkeit

Perserkater Igor war schon einmal im Tierheim Wunstorf. Damals hieß er noch Fridolin. Er hatte für rund vier Monate ein neues Zuhause gefunden. Nun musste er leider zurück nach Klein Heidorn.

Voriger Artikel
Ausschuss: Keine Beschlüsse erschlichen
Nächster Artikel
Kneipp-Verein besucht Kunsthalle

Kater Igor braucht viel Aufmerksamkeit und darum ein neues Zuhause.

Quelle: privat

Klein Heidorn. Igor war unsauber geworden ist. Es hat sich herausgestellt, dass Igor sehr viel Aufmerksamkeit benötigt. Wenn er diese nicht bekommt oder ihm etwas nicht passt, fängt er leider an zu markieren. Nun werden für ihn Menschen gesucht, die viel zu Hause sind und ihm die Aufmerksamkeit schenken, die er benötigt.

Da er seine Streicheleinheiten auch nicht mit anderen Katzen teilen möchte, sollte er alleine leben. Durch seine Hasenscharte ist der Kater unverwechselbar. Igor ist zwei Jahre alt und kastriert. Fragen zu Igor können die Angestellten des Tierheims unter (0 50 31) 6 85 55 beantworten.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6smmpl8cc9d1j4maoerv
Musikzug meistert Premiere ihres Dirigenten

Fotostrecke Wunstorf: Musikzug meistert Premiere ihres Dirigenten