Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Kaninchenpaar konnte nicht mit umziehen

Wunstorf Kaninchenpaar konnte nicht mit umziehen

Danger, das Tier aus der vergangenen Woche, hat ein neues Zuhause gefunden und ist bereits ausgezogen, teilten die Tierschützer mit. Dafür wartet das Kaninchenpärchen Lilly und Lennox auf ein neues Zuhause mit viel Auslauf.

Voriger Artikel
TuS ehrt erfolgreiche junge Sportler
Nächster Artikel
Populäre Andersdenker kommen zum Gespräch

Lilly und Lennox konnten nicht mit umziehen und warten nun im Tierheim auf neue Besitzer.

Quelle: privat

Wunstorf. Die beiden sind viereinhalb Jahre alt und mussten leider wegen eines Umzuges ihr bisheriges Zuhause verlassen. Sie sind es gewöhnt, draußen zu leben, und brauchen daher viel Platz. Im Tierheim genießen sie ihr Leben in der Kleintierhütte und hoppeln viel herum.

Lennox ist kastriert, Lilly, eine dreifarbige Kaninchendame ist unkastriert. Da sie bisher zusammengelebt haben und aneinander hängen, sollten sie auch nur gemeinsam zu neuen Besitzern ziehen. Dort brauchen sie viel Platz und Beschäftigungsmöglichkeiten. Das neue Zuhause sollte auch winterfest sein. Lennox und Lilly fressen nur wenig Trockenfutter und sind Grünfutter gewöhnt. Gurken mögen sie nicht.

Wie immer gilt: Bei Fragen zu den Kaninchen geben die Angestellten des Tierheimes unter Telefon (05031) 68555 Auskunft.

doc6wihvf2cwj9w4dp5dly

Lilly und Lennox konnten nicht mit umziehen und warten nun im Tierheim auf neue Besitzer.

Quelle: privat

Von Christiane Lange-Schönhoffe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden