Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Auto brennt aus, Polizei sucht Zeugen

Wunstorf Auto brennt aus, Polizei sucht Zeugen

Polizei und Feuerwehr aus Wunstorf waren in der Nacht zu Donnerstag an der Industriestraße im Einsatz. Aus bisher nicht geklärter Ursache ist dort ein Toyota Corolla in Flammen aufgegangen und dabei völlig ausgebrannt. Es gab keine Verletzten. Nun ermittelt der Zentrale Kriminaldienst aus Hannover.

Voriger Artikel
Besitzer von Schlüsselbund gesucht
Nächster Artikel
Shanty-Sänger bedauern Bühnen-Entscheidung

Zeugen gesucht: Aus noch ungeklärter Ursache geht an der Industriestraße in Wunstorf ein Toyota in Flammen auf.

Quelle: Archiv

Wunstorf. In der Nähe des Tatortes hatte ein Zeuge gegen 1.15 Uhr zunächst einen lauten Knall gehört, kurz danach die Flammen aus dem Auto schlagen sehen und die Feuerwehr verständigt, wie die Ermittler mitteilten. Die Brandbekämpfer rückten mit drei Fahrzeugen an. Nach Aussage ihres Sprechers Marvin Nowak stand das Fahrzeug in dem Moment schon komplett in Flammen.

Die Löschaktion konnte daher einen Totalschaden nicht mehr verhindern. Mittlerweile haben die Beamten aus Hannover das Auto untersucht. Zur Ursache konnten sie bisher noch nichts sagen. Der Schaden beläuft sich auf rund 8000 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst unter Telefon (0511) 109-5555 zu melden.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6wc93ccbrmoli58desz
Danger ist lieb und neugierig

Fotostrecke Wunstorf: Danger ist lieb und neugierig