Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Typisch-Magazin liegt in Geschäftsstellen aus

Wunstorf Typisch-Magazin liegt in Geschäftsstellen aus

Interessante Geschichten über Steinhuder Tischwäsche, Treckerlegenden und die Verbindung von Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt zu Maler Paul Smalian finden sich im neuen Typisch-Magazin Wunstorf. Für Leser der HAZ/NP lag die unterhaltsame Lektüre bereits der Zeitung bei.

Voriger Artikel
Keine Mehrheit für Gremien-Verkleinerung
Nächster Artikel
Kreative werkeln gemeinsam in Dorfmanufaktur

Das Typisch-Magazin Wunstorf liegt in den HAZ/NP-Geschäftsstellen aus und kann auch als E-Paper gelesen werden.

Quelle: Madsack-Verlag

Wunstorf. Das Magazin ist aber auch kostenlos in der HAZ/NP-Geschäftsstelle, Mittelstraße 5, sowie in der Mehrzweckhalle des MTV Großenheidorn, Am Bahnhof 14, erhältlich. Wer möchte, kann es auch online als E-Paper unter www.typisch-Region-hannover.de lesen.

Von Rita Nandy

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden