Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Umbau am Hafen verzögert sich

Steinhude Umbau am Hafen verzögert sich

Im Sommer mussten die Besucher am Steinhuder Hafen noch auf Beton sitzen, am Dienstag haben die neuen Rondelle und die Sitzreihe direkt am Wasser ihre Auflagen bekommen. Nach der Umgestaltung im Frühjahr war diese Aufgabe noch unerledigt geblieben.

Voriger Artikel
Sperrungen haben Bad Besucher gekostet
Nächster Artikel
Diebe nehmen gezielt teure Autoteile mit

Der umgestaltete Hafen in Steinhude ist jetzt auch mit Holzauflagen für die Sitzflächen versehen worden.

Quelle: Sven Sokoll

Wunstorf. Anders als im Frühjahr geplant wird die Stadt den zweiten Bauabschnitt in diesem Jahr aber nicht mehr angehen. „Leider reichen dafür die Kapazitäten nicht aus“, sagte Stadtsprecher Hendrik Flohr.

Der zweite Abschnitt umfasst die Fläche neben dem Kran, die in der gleichen Weise umgebaut werden soll. Sie soll nach der neuen Zeitplanung bis April nächsten Jahres fertig werden. Über die Details hat sich gestern noch ein Arbeitskreis verständigt.

Das gesamte Areal wird neu gestaltet, um auch besser für die Veranstaltungen mit der Seebühne geeignet zu sein.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft