Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mühle Paula braucht Wind ohne Ablenkung

Wunstorf Mühle Paula braucht Wind ohne Ablenkung

Kräftiger Wind hat die Flügel der Steinhuder Windmühle zum Mühlenfest ordentlich in Bewegung gesetzt - so konnten zahlreiche Besucher erleben, wie dann auch im Inneren des Erdholländers ganz schön Leben einkehrt. Trotzdem bangt der Trägerverein etwas um den notwendigen freien Luftzustrom.

Voriger Artikel
SVG wird auch ohne Heim zum Seglertreff
Nächster Artikel
Café der Kulturen öffnet im Wohnheim

Beim Mühlenfest sind Paulas Flügel kräftig in Bewegung.

Quelle: Sven Sokoll

Steinhude. Nicht nur wegen neuer Bauten, sondern auch wegen hoher Bäume in der Nachbarschaft ist der in Gefahr geraten. "Wenn die Windrose die Seite mit den Flügeln nicht immer genau gegen den Wind drehen kann, wird die ganze Mühle instabil", sagt der Vorsitzende Heinz-Dieter Büsselberg, der wegen der Bäume mit der Stadt im Gespräch ist.

Der Zustrom an Besuchern war am Sonntag eher verhalten, am Montag ging der Tag aber schon mit einem gut besuchten Gottesdienst los. Das Fest soll dem Verein Geld für die laufende Unterhaltung einbringen. Für den geplanten Wiederaufbau eines Maschinenhauses könnten aber bis zu 100.000 Euro notwendig werden - das funktioniert nur mit weiteren Geldgebern.

doc6pqxib5omgksyzubqh

Fotostrecke Wunstorf: Mühle Paula braucht Wind ohne Ablenkung

Zur Bildergalerie

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9kghd7mu15d72ldfd
Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung

Fotostrecke Wunstorf: Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung