Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Offene Geschäfte locken viele Bummler

Wunstorf Offene Geschäfte locken viele Bummler

Ein Winterschal, die ersten Weihnachtsgeschenke oder einfach nur eine Bratwurst - auch wem am Sonntag der Sinn nach Einkaufen stand, der konnte in der Fußgängerzone beim Herbstmarkt der Werbegemeinschaft viele Dinge erstehen. Das nutzen dann auch viele Einheimische und Gäste.

Voriger Artikel
Juroren sind mit Zuchtergebnissen zufrieden
Nächster Artikel
Winkler erhält "Aspekte"-Literaturpreis

Verkaufsoffener Sonntag beim Herbstmarkt in der Wunstorfer Innenstadt.

Quelle: Sven Sokoll

Wunstorf. Bei gelegentlichem Regen boten die Geschäfte sogar den Vorteil, ein Dach über dem Kopf zu bieten. Kinder konnten Geschichten beim Puppentheater in der Langen Straße verfolgen. Der Bereich vor dem Stadtkirche musste dieses Mal wegen der laufenden Bauarbeiten außen vor bleiben. "Das hat aber nicht richtig gestört", fand Uwe Elsner, der Chef der Werbegemeinschaft.

Trotz Konkurrenz etwa in Bad Nenndorf war er zufrieden, dass auch viele Gäste von außerhalb sich auf den Weg nach Wunstorf gemacht haten. Mit 80 Flohmarktständen war bereits der Freitagabend ein guter Auftakt für den dreitägigen Herbstmarkt gewesen. "Der läuft ja eigentlich auch immer recht gut", sagte Elsner.

doc6rtxgum5tv67rpyq3xh

Fotostrecke Wunstorf: Offene Geschäfte locken viele Bummler

Zur Bildergalerie

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sou12065oi1e3senhn4
Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft

Fotostrecke Wunstorf: Engelsflügel haben es in Innenstadt geschafft