Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf B 441

Wunstorf Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf B 441

Vier Autoinsassen haben sich bei einem Unfall am Freitag gegen 16 Uhr auf der Bundesstraße 441 Verletzungen zugezogen. Eine 34-jährige Autofahrerin wollte gemeinsam mit einem 33-jährigen Beifahrer nach links in Richtung Bokeloher Freibad abbiegen und musste mit ihrem VW Golf warten.

Voriger Artikel
Schülerladen freut sich über Klettergerüst
Nächster Artikel
Neuer Hafen wird festlich eröffnet

Auffahrunfall auf der B 441, Abzweig Bokeloh

Quelle: Sven Sokoll

Wunstorf. Das übersah aber der 43-jährige Fahrer, der hinter ihr mit seinem zwölfjährigen Sohn in einem Opel Astra unterwegs war. Nach dem Zusammenstoß klagten alle vier Beteiligten über Schmerzen, die Schwere der Verletzungen war aber noch nicht klar.

Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt, zu den Aufräumarbeiten wurde die Feuerwehr Bokeloh alarmiert. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit, der Schaden beträgt rund 10.000 Euro.

doc6q7e29n4i921m2clpls7

Fotostrecke Wunstorf: Vier Verletzte bei Auffahrunfall auf B 441

Zur Bildergalerie

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sl85usc0ug1kqfvnj00
Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt

Fotostrecke Wunstorf: Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt