Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Volvo-Fahrerin wird lebensgefährlich verletzt

Wunstorf Volvo-Fahrerin wird lebensgefährlich verletzt

Am Frachtweg ist es am Donnerstag gegen 13.30 Uhr zu einem schweren Unfall gekommen, als eine 49-jährige Volvo-Fahrerin gegen einen Baum fuhr. Sie wurde dabei lebensgefährlich verletzt und musste nach einer Wiederbelebung ins Krankenhaus gebracht werden.

Voriger Artikel
Wenn am Grab niemand trauert
Nächster Artikel
SPD-Politiker wegen Kaliwerk besorgt

Unfall am Frachtweg in Blumenau: Ein Volvo ist gegen einen Baum gefahren.

Quelle: Sven Sokoll

Blumenau. Die Fahrerin war in Richtung Klein Heidorn unterwegs, als sie nach ersten Ermittlungen der Polizei wahrscheinlich aus Krankheitsgründen mit dem Wagen in die Gegenspur geriet und dann mit dem Baum zusammenstieß. An dem Auto entstand dabei Totalschaden.

Die Feuerwehr befreite die Insassin. Auch der Rettungshubschrauber kam. Der Abschnitt zwischen Bahnübergang und der K 333 war zunächst gesperrt. Der Bahnverkehr wurde durch den Unfall nicht beeinträchtigt.

doc6qsecl19ys8l01s7nzt

Fotostrecke Wunstorf: Volvo-Fahrerin wird lebensgefährlich verletzt

Zur Bildergalerie

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe