Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Wasserversorgung wird nachts gesperrt

Wunstorf Wasserversorgung wird nachts gesperrt

Wegen Modernisierungsarbeiten muss der Wasserverband Garbsen-Neustadt sein Werk Forst Esloh in der Nacht zu Donnerstag für einige Stunden vom Netz nehmen. Die Orte Kolenfeld, Dedensen und Holtensen sind deshalb bis in die frühen Morgenstunden ohne Wasserversorgung.

Voriger Artikel
Zwei Einbrüche in Wohnhäuser entdeckt
Nächster Artikel
Kunstscheune kombiniert Smalian mit Jüngerem

Die Leitung Richtung Garbsen im Keller des Wasserwerks Forst Esloh ist bereits teilerneuert worden.

Quelle: Wasserverband Garbsen-Neustadt

Kolenfeld. Das liegt daran, dass diese Dörfer direkt von dem Wasserwerk  aus versorgt werden. Die anderen Orte, die das Wasser von diesem Verband beziehen, sind nicht betroffen. Sie können von einem Wasserspeicher in Garbsen und dem zweiten Wasserwerk in Hagen profitieren.

Der Wasserverband investiert 1,4 Millionen Euro an seiner Pumpenanlage. "Da diese Umstellung im laufenden Betrieb nicht möglich ist, wird hierfür bewusst in den Nachtstunden gearbeitet, um die Belastung für die Kunden so gering wie möglich zu halten", teilt der Wasserverband fest. Er weist auch mit Aushängen in örtlichen Geschäften und öffentlichen Einrichtungen auf die Nacht ohne Wasser hin.

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sk7wpk6v2aq34d0hd8
DLRG sucht eine neue Bleibe

Fotostrecke Wunstorf: DLRG sucht eine neue Bleibe