Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Auch wenn's warm ist: Weihnachtsmarkt läuft

Wunstorf Auch wenn's warm ist: Weihnachtsmarkt läuft

Auch wenn das Thermometer tagsüber zweistellige Plusgrade anzeigt - wenn die Werbegemeinschaft zum Weihnachtsmarkt ruft, können viele Wunstorfer sich spontan auf Winter umstellen. So ist er am Montagabend vor zahlreichen Besuchern eröffnet worden.

Voriger Artikel
Rollsportverein repariert beschädigte Anlage
Nächster Artikel
65 Jahre durch dick und dünn

Der Weihnachtsmarkt in Wunstorf ist eröffnet, von links Werbegemeinschafts-Chef Uwe Elsner, Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt und Ortsbürgermeister Thomas Silbermann.

Quelle: Sven Sokoll

Wunstorf. Der Werbegemeinschafts-Chef Uwe Elsner hatte dazu Ortsbürgermeister Thomas Silbermann und Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt an seiner Seite. Eberhardt erinnerte daran, dass der Markt auch die erste große Bewährungsprobe für den umgebauten Stadtkirchenvorplatz ist. Elsner kündigte an, dass nun in der nächsten Woche auch noch die neuen Engelsflügel für die Fußgängerzone kommen werden.

Die adventlichen Buden vor der Stadtkirche sind in diesem Jahr bis Mittwoch, 28. Dezember, täglich von 11 bis 20 Uhr geöffnet, sonntags erst ab 13 Uhr. Ab sofort beginnen dienstags ab 15 Uhr auch die Vorstellungen des Kaspertheaters. Ob die Glühweinumsätze bei solchen Bedingungen schon hoch sein werden, ist die Frage. Die Werbegemeinschaft hatte im vergangenen Jahr allerdings unter Beweis gestellt, dass sie zumindest mit künstlichem Schnee für das passende Ambiente sorgen kann.

doc6sg4kovgqb510gjiog2l

Fotostrecke Wunstorf: Auch wenn's warm ist: Weihnachtsmarkt läuft

Zur Bildergalerie

Von Sven Sokoll

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6snrv1tqg9z1dgzw5j1s
Bauverein feiert mit seinen Senioren

Fotostrecke Wunstorf: Bauverein feiert mit seinen Senioren