Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Wird neue Anlage auch genutzt?

Haste Wird neue Anlage auch genutzt?

Die Haster haben eine neue Boulebahn bekommen. Die Kosten liegen bei rund 6500 Euro. Über die Sinnhaftigkeit der Bahn gehen die Meinungen allerdings auseinander.

Voriger Artikel
Die Pokalsammlung ist schon groß
Nächster Artikel
Volksbank modernisiert Filiale

Auf dem Sportplatz ist eine neue Bouleanlage entstanden - die dritte.

Quelle: Klette

Wunstorf. Vor Kurzem wurde im Auftrag der Gemeinde die inzwischen dritte Anlage - neben dem Spielplatz Am Forsthaus und in Wilhelmsdorf - auf dem Sportplatz fertiggestellt.Wolfgang Gümmer jedenfalls, Vorsitzender des Sportvereins ETSV, zeigte sich zufrieden mit dem Ergebnis. Zur Einweihung der Anlage wolle der Verein gern ein erstes Spiel organisieren.

Die Haster Boulefreunde haben dagegen keine Aktion auf der neuen Bahn geplant. Dazu bezweifele die Gruppe, ob diese Anschaffung überhaupt so sinnvoll gewesen sei, sagt Friedrich Riechmann von den Boulefreunden. Denn auf der bestehenden Anlage Am Forsthaus sei schon jetzt außerhalb der Pokalspiele sehr wenig los. Der Bau geht auf die Initiative von Ratsherr Manfred Herde (SPD) zurück, der sich auf Bürgerwünsche berufen hatte.

kle

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6sn9kghd7mu15d72ldfd
Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung

Fotostrecke Wunstorf: Schüler erhalten Tipps zur Berufsorientierung