Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Drei Einbrüche am Wochenende

Wunstorf Drei Einbrüche am Wochenende

Gleich drei Einbrüche beschäftigen die Polizei: So wurde ein Kiosk an der Neustädter Straße aufgebrochen, ohne dass etwas entwendet wurde. Ohne Beute flüchteten Einbrecher, nachdem sie ein Fenster eines Hauses an der Albrecht-Dürer-Straße eingeworfen hatte. Erfolglos blieb auch ein dritter Einbruchsversuch.

Voriger Artikel
Zwei Lamborghini in Wunstorf gestohlen
Nächster Artikel
Bus rammt BMW mit vier Insassen
Quelle: dpa (Symbolbild)

Wunstorf. Unbekannte Täter stiegen Freitagnacht in einen Kiosk an der Neustädter Straße ein. Es wurde laut Angaben des Inhabers nichts entwendet, teilte die Polizei mit. In der selben Nacht gelangten Diebe durch Einschlagen eines Küchenfenster in ein Gebäude an der Albrecht-Dürer-Straße. Dabei wurden sie gestört und entkamen ohne Beute.

Vermutlich in der Nacht zu Sonnabend versuchten Einbrecher in ein Wohnhaus in der Innenstadt einzudringen. Es blieb jedoch beim Versuch, bestätigte die Polizei.

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6x8n5uu9y1z31jvlfc
Ingo Siegner bringt Stadtschüler zum Lachen

Fotostrecke Wunstorf: Ingo Siegner bringt Stadtschüler zum Lachen