Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Rollsportanlage kommt gut an

Wunstorf Rollsportanlage kommt gut an

Das Areal am südlichen Rand der Kernstadt wird von vielen Skatern und Bikern aufgesucht. Die Nutzer sowie das Jugendparlament würden gerne eine Erweiterung an der Emanuel-Grund-Straße haben.

Voriger Artikel
Leon Paradiso saniert "Messihaus"
Nächster Artikel
Erster Akt der Sanierung beginnt

Alexander Nickel nutzt die Rollsportanlage mit seinem Dirt Bike.

Quelle: Howe

Wunstorf. Der Helm wird festgezurrt und danach geht es abwärts - Alexander Nickel hat in den vergangenen Tagen wieder die Rollsportanlage an der Emanuel-Grund-Straße mit seinem Dirt Bike aufgesucht.

Dirt Bikes sind stabile Mountainbikes, die für Sprünge eingesetzt werden. Genau dafür nutzte Nickel auch sein Bike. Gemeinsam mit dem zehnjährigen Usman zeigte er vor den neugierigen Besuchern sein Können.

„Ich bin fast jeden Tag hier. Die Anlage war eine super Investition und sie wird täglich von Bikern, aber auch Skatern genutzt“, sagte er. 150 Quadratmeter groß ist die Mini Ramp, die im Mai in der Emanuel-Grund-Straße eröffnet wurde. Seitdem probieren sich viele Freizeitsportler an ihr aus. „Es bereichert die Gegend sehr. Was wir uns allerdings noch wünschen, ist, dass die Anlage vergrößert wird - denn gerade für Dirt Bikes ist die Mini Ramp ziemlich klein“, sagte Nickel.

Eine solche Erweiterung der Anlage hat das Jugendparlament bereits eingefordert. Dafür sollte Geld in den Haushalt der Stadt eingestellt werden. Das Jugendparlament hat 25 000 Euro für eine Erweiterung vorgeschlagen.

Im April war die Anlage am Neubaugebiet offiziell freigegeben worden. Auf einer Fläche von 3300 Quadratmetern ist eine 150 Quadratmeter große Mini Ramp entstanden. Einbauten, die bei den Skate-Spezialisten Extension mit Poolcoping, Wallride, Elevator oder schlicht Bank heißen, sorgen für den richtigen Spaß. 500 Kilogramm Eisen und 40 Kubikmeter Stahlbeton hat die Firma Yamato-Ramps in Handarbeit verbaut.

Von Sabrina Howe und Albert Tugendheim

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht