Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
TuS würdigt junge Sportler

Wunstorf TuS würdigt junge Sportler

Der TuS Wunstorf hat Sonntag erstmals eine Ehrung junger Vereinsmitglieder vorgenommen. Mehr als 100 junge TuS-Sportler waren dafür gemeldet worden, weil sie auf Kreis- oder Bezirksebene erste bis dritte Plätze belegt haben. Auch ehrenamtliches Engagement der jungen Mitglieder wurde im Hölty-Sportforum gewürdigt.

Voriger Artikel
Bus rammt BMW mit vier Insassen
Nächster Artikel
Möglicher Raub: Zeugen gesucht

Fechter der Fechtsparte geben einen Einblick in ihren Sport.

Quelle: Tugendheim

Wunstorf. „Wir wollen mit dieser Veranstaltung diejenigen ehren, die bei der Sportlerehrung der Stadt nicht zum Zuge kommen“, sagte Vorstandsmitglied Ulrich Baden zur Begründung. Die Veranstaltung sei in dieser Form ziemlich einzigartig. Annika Rothe, die durch das mit Darbietungen verschiedener Sparten garnierte Programm führte, sagte: „Viele erbringen viele tolle Leistungen.“ In zwei Blöcken rief die Moderatorin die Kinder und Jugendlichen auf. Helfer, Mannschaften und Einzelsportler haben sich im vergangenen Jahr verdient gemacht und erhielten nun verdienten Beifall von den gut gefüllten Zuschauerrängen.

Die Organisatoren und Verantwortlichen des größten Wunstorfer Sportvereins wollen mit ihrer Veranstaltung zudem das Wirgefühl unter den Kindern stärken. Alle geehrten Kinder und Jugendliche seien „der TuS Wunstorf“. Sie würden den Namen des Vereins mit ihren sportlichen Leistungen durch ganz Deutschland tragen: „Ob bei der Teilnahme auf Kreis- und Bezirksebene, die hier im Fokus steht, oder aber auch bei den Landesmeisterschaften, bei Pokalwettkämpfen oder sogar bei Deutschen Meisterschaften“, schrieb die Vereinsführung in einer Mitteilung. Während andere Kinder sich am Wochenende entspannten, würden die TuS-Sportler durchs ganze Land fahren, um an sportlichen Wettkämpfen teilzunehmen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6sl85usc0ug1kqfvnj00
Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt

Fotostrecke Wunstorf: Richtkranz hängt über Bau am Barnemarkt