Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Wunstorfs Kastanienbäume sind krank

Wunstorf Wunstorfs Kastanienbäume sind krank

Wunstorfs Kastanien sind krank. Bakterien und Miniermotten machen den Bäumen im gesamten Stadtgebiet das Leben schwer. Die befallenen Blätter heben sich im sommerlichen Grün deutlich ab. Eine bräunliche Färbung und wenig oder kaum Fruchtstand sind deutliche Zeichen für eine Krankheit.

Voriger Artikel
Bauprojekte stehen in den Startlöchern
Nächster Artikel
Gruppe soll nach Schlaganfall helfen

Auch im Klinikumspark ist es deutlich zu sehen: Die Kastanien sind krank und sehen sehr mitgenommen aus.

Quelle: Christiane Lange-Schönhoff

Wunstorf. Das Kastaniensterben sei bekannt, da könne man nichts machen. Es liege eine generelle Schädigung vor, die Bäume seien sehr anfällig für Bakterien. 50 bis 60 Prozent des Baumbestandes werde sich darum in den nächsten Jahren durch den ständigen Rückschnitt der Äste verabschieden, sagte Thomas Pietzsch vom städtischen Gartenbau.

Bereits im Sommer werden bei den Kastanien die ersten Blätter braun. Das sieht schon früh sehr herbstlich aus. Schuld daran ist unter anderem die Rosskastanien-Miniermotte. Seit 25 Jahren breitet sich das Insekt vom Balkangebiet immer weiter nach Norden und Westen aus.

Für viele ist die Kastanie noch Kindheitserinnerung. Die braunen Früchte wurden zum Basteln gesammelt oder an Wildtiere verfüttert. Sterben die Bäume ab, fehlen auch sie ganz oder teilweise. Trotz des Befalls produziere die Kastanie aber Samen, die die Fortpflanzung sicherten, sagte Pietzsch.

"Leider interessieren sich viele Menschen nicht mehr für die Gesundheit der Bäume. Bürger beschweren sich dagegen immer wieder über herabfallendes Laub und den damit verbundenen Dreck", wusste der Gartenbauexperte zu berichten.

doc6wcpmg46juhsbmqij96

Fotostrecke Wunstorf: Wunstorfs Kastanienbäume sind krank

Zur Bildergalerie

Von Christiane Lange-Schönhoff

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6xeuwxb1n0k31jodif3
Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden

Fotostrecke Wunstorf: Von der Familienkutsche bis zum PS-Boliden