Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Lachtraining im Messegang

WuWiWo Wunstorf Lachtraining im Messegang

Menschen hüpfen, gehen auseinander, kommen wieder zusammen, lachen ohne Ende. Und das mitten auf der Messe WuWiWo in Wunstorf. Für uns ein Anlass zur Frage: "Was bitte machen Sie da eigentlich?"

Voriger Artikel
Wasser aus dem Hahn bedenkenlos trinkbar
Nächster Artikel
Regen und Hagel fordern die Feuerwehr

Lachtraining mitten im Messegang mit Silke Jansky.

Quelle: Leonie Frank

Wunstorf. Lautes Gelächter mitten in Halle E. Zwischen Rollatoren und Hörtestanbietern springen WuWiWo-Besucher fröhlich im Gang herum. Sie laufen auseinander, wieder zusammen und wechseln zwischendurch mal ihre Positionen. All das tun sie lauthals lachend. Selbst unter den Zuschauern, die bisweilen stehen bleiben und zuschauen können sich die meisten ein Grinsen nicht verkneifen. Aber, was machen die eigentlich da eigentlich?

"Wir lachen uns gesund", sagt Lachyoga-Lehrerin Silke Jansky. Auf dem Wunstorfer Wirtschaftswochenende zeigt sie den Besuchern, wie sich bewusstes Lachen auf den Körper auswirkt. Dabei geht es nicht etwa darum, dass die Teilnehmer sich gute Witze erzählen oder einfach besonders gut drauf sind. Vielmehr handelt es sich dabei um körperliches Lachen, das durch spezielle Atemübungen hevorgerufen wird.

"Es dauert meistens nicht lange, bis aus dem künstlichen Lachen ein echtes wird", ergänzt Jansky. Lachen ist gesund, das ist allgemein bekannt. Deshalb hat sich Jansky vor sieben Jahren entschieden, eine Ausbildung als Trainerin zu machen. Und sie ist nach wie vor begeistert von ihrem Beruf: "Es ist echt immer wieder schön zu sehen, wie schnell die Teilnehmer im Laufe der Stunde aufblühen. Und Lachyoga kann noch mehr, als einfach glücklich machen: Es verbessert das Immunsystem und kann sogar Schmerzen lindern."

Lust auf Lachen? Wer sich auch mal seinen Stress von der Seele lachen möchte, kann heute Mittag um 12 Uhr auf der WuWiWo in Zelt E bei Silke Jansky  schon mal reinschnuppern. Oder direkt mittwochs um 18 Uhr zum Lachclub in den wb-Pavillon an der Hindenburgstraße 10 in Wunstorf
kommen, wo es gleich eine Stunde lang besonders lustig zu werden verspricht.

doc6ubopolb5e0s2kvw60k

Silke Jansky

Quelle: Leonie Frank

Von Leonie Frank

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
doc6w95l4sx3h01hh9s5hza
Angler setzen sich für Aue-Renaturierung ein

Fotostrecke Wunstorf: Angler setzen sich für Aue-Renaturierung ein