Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Zuwanderer-Integration: Stiftung fördert Projekte

Wunstorf Zuwanderer-Integration: Stiftung fördert Projekte

Die Stiftung Rotes Lehmhaus fördert Projekte, die das Ziel einer gesellschaftlichen und sozialen Integration von Zuwanderern haben.

Voriger Artikel
Polizei sucht Einbrecher mit Phantombild
Nächster Artikel
IGS-Lehrer bereiten Schulstart vor

Die Stiftung Rotes Lehmhaus will die Integration von Zuwanderern fördern.

Quelle: Symbolbild

Wunstorf. Die Stiftung war im vergangenen Jahr mit dem Ziel, parteipolitisch unabhängig zur Verbreitung und Vertiefung demokratischer Ideen beizutragen und das Engagement von Bürgern für Gesellschaft und Staat zu fördern, gegründet worden. Die Ausschreibung für die neue Initiative trägt den Titel „Willkommenskultur aktiv gestalten“. Die Bewerbungsfrist endet am 30. November. Es können sich einzelne Personen oder Gruppen ebenso bewerben wie Schulklassen, Vereine, Verbände und ähnliche Organisationen, die Projekte zur Integration von Zuwanderern voranbringen wollen.

„Wir wollen einen Beitrag dazu leisten, den Flüchtlingen - und auch allen anderen Zugewanderten - die Integration in den Alltag zu erleichtern“, sagt der Stiftungsvorsitzende Rolf Herrmann. Im Sinne des Stiftungszweckes habe sich der Vorstand entschlossen gute Ideen für eine aktive Willkommenskultur nicht am fehlenden Geld scheitern zu lassen. „Das bürgerschaftliche Engagement wird zu Recht als Motor und zentraler Baustein für die Integration von Zuwanderern bezeichnet“, sagt Herrmann. Das Miteinander, das Begegnung ermöglicht und zu gegenseitigem Verstehen führe, sei ein Gewinn für alle. So entstehe gegenseitiges Verständnis für die Kulturen der Menschen untereinander.

Wer Ideen für Projekte oder Maßnahmen hat oder weitere Informationen wünscht, kann sich per E-Mail unter info@rotes-lehmhaus.de unverbindlich melden. Weitere Informationen und auch ein Antrag auf eine Förderung können im Internet unter www.rotes-lehmhaus.de abgerufen werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten
Von Redakteur Albert Tugendheim

doc6so5q7wpd5yiegd111q
Stadttheater wird aufgehübscht

Fotostrecke Wunstorf: Stadttheater wird aufgehübscht