Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Niengraben
Niengraben
Wunstorf
Bei einer Tour durch Luthe hat Klimaschutzmanagerin Karina Lehmann Kilometer für das Stadtradeln gesammelt.

Wer seine Kilometer vom Stadtradeln noch nicht eingetragen hat, muss sich beeilen. Am Sonnabend, 24. Juni, endet die Frist für die dreiwöchige Aktion des Klimabündnisses. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die meisten gerfadelten Kilometer liefern sich die Gruppen der SPD und der Grünen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Jasmin Seger (links) und Jessica Bölsing von der Sparkassen-Filiale Wunstorf betreuten am vergangenen Sonnabend die Pool-Party im Elements. 

Endlich Ferien und ab ins Badevergnügen Am Sonnabend, 24. Juni, startet ein großes Kinderfest mit zahlreichen Aktivitäten im Freibad Bokeloh. Im Naturerlebnisbad Luthe sowie im Wunstorf Elements wurde bereits das Schulende mit Pool-Partys gefeiert.

mehr
Wunstorf
Die Mannschaften der Wunstorfer Johanniter haben beim Fußball-Landespokal abgeräumt.

Die Fußballer des Johanniter-Ortverbands Wunstorf-Steinhuder Meer haben in Oldenburg erstmals den Fußball-Landespokal der Hilfsorganisation gewonnen. In zwei Jahren wird damit das nächste Turnier in der Auestadt ausgetragen.

mehr
Wunstorf
Die Vorstände Frank Wiebking (von links) und Heiko Menz von der Stadtsparkasse, Kathrin Zarbock und Michael Nahrstedt vom Bauverein sowie Henning Radant von den Stadtwerken freuen sich auf einen vielfältigen Wunstorf-Kalender 2018.

Stadtsparkasse, Stadtwerke und Bauverein wollen für 2018 erneut gemeinsam einen Wunstorf-Kalender auflegen. Hobbyfotografen können bis Freitag, 15. September, ihre Aufnahmen dafür einreichen. Das Spektrum soll am Ende Kernstadt und Ortsteile zu verschiedenen Jahreszeiten abbilden.

mehr
Wunstorf
Die besten und engagiertesten Schüler der Wunstorfer Abschlussklassen erhalten eine Auszeichnung von Stadt und Stadtsparkasse.

Die besten und engagiertesten Schüler der Wunstorfer Abschlussklassen haben als Anerkennung am Dienstag im Rathaus Urkunden vom stellvertretenden Bürgermeister Ulrich Troschke und unter anderem Büchergutscheine von Stadtsparkassen-Vorstand Frank Wiebking bekommen.

mehr
Wunstorf
Im Bürgerbüro sind Ausweise und Reisedokumente zu beantragen. Jetzt legt es vorübergehend eine Mittagspause ein.

Aufgrund personeller Veränderungen sowie der Wahlvor- und Nachbereitung für die Bundestagswahl im September müssen sich Kunden des Bürgerbüros von Anfang Juli bis Ende Oktober auf veränderte Öffnungszeiten einstellen.

mehr
Wunstorf
Nach den Sommerferien wechseln 68 Realschüler und 15 Hauptschüler in die fünfte Klasse an die Otto-Hahn-Schule.

Nach den Sommerferien wechseln knapp 400 Schüler an eine weiterführende Schule. Die Schulleiter vom Hölty-Gymnasium, Otto-Hahn-Schule und evangelischer IGS freuen sich über weitgehend stabile Anmeldezahlen. Die Gesamtschule musste erneut Schüler ablehnen.

mehr
Wunstorf
Beim Helden-Festival vom Flugkraft-Projekt sind die Star Wars Fans aus Hannover ein beliebtes Fotoobjekt.

Beachtliches haben die Organisatoren auf die Beine gestellt. Bereits zum dritten Mal wurde das Flugkraft-Festival, ein ehrenamtliches Foto-Projekt gegen Kinder-Krebs, in Wunstorf gefeiert. Am Sonntag luden die Kaufleute zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

mehr
Wunstorf
Das Team "Schneewittchen und die großen Zwerge" überquert mit dem Floß den Luther See. Niemand ging über Bord, alle blieben trocken.

Es war wieder eine Riesengaudi: Auch beim 10. Leistungsmarsch der Luther Ortsfeuerwehr standen Spiel und Spaß im Vordergrund. 32 Teams mit mehr als 400 Teilnehmern waren am Sonnabend im Ort unterwegs.

mehr
Wunstorf
Bei der Radtour des Ortsrates Wunstorf weist Kirsten Riedel (SPD) auf die mangelnden Abstellmöglichkeiten für Fahrräder an der Südseite des Bahnhofs hin.

Nicht jeder, der vom Fahrrad auf die Bahn umsteigt, findet eine gute und sichere Abstellmöglichkeit. Daher fordert die SPD Wunstorf mehr Stellplätze am Bahnhof. "Gerade in den Sommermonatenwird deutlich, dass viel zu wenig Abstellmöglichkeiten vorhanden sind", sagt die Vorsitzende Heike Leitner.

mehr
Wunstorf
Nachdem umfangreiche archäologische Untersuchungen abgeschlossen sind und der Rat zugestimmt hat, kann östlich der Adolf-Oesterheld-Straße jetzt neues Gewerbe angesiedelt werden.

Das Werben um neue Betriebe kann beginnen - der Rat hat nach längerer Diskussion am Mittwochabend bei sieben Gegenvoten zugestimmt, das neue Gewerbegebiet Luther Forst West auszuweisen. Auf 113.000 Quadratmetern östlich der Adolf-Oesterheld-Straße können Unternehmen sich künftig niederlassen.

mehr
Wunstorf
Niengraben soll mit Hilfe eines Förderprogramms schnelleres Internet bekommen.

Nachdem die breite Masse der Wunstorfer Haushalte mit schnellen Internetverbindungen versorgt worden ist, richtet sich jetzt der Blick auf dünn besiedelte Bereich, die davon bisher noch nicht profitiert haben. Dazu soll auch öffentliches Geld fließen.

mehr
1 3 4 ... 40
doc6vifdnatmqh1223by1og
Orchester proben aus Freude an der Musik

Fotostrecke Wunstorf: Orchester proben aus Freude an der Musik