Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Steinhude
Steinhude
Auszeichnung für drei Stadtwerke
Die Stadtwerke Wunstorf, Neustadt und Garbsen sind als besonders  verbraucherfreundlich ausgezeichnet worden.

Gute Noten für die Stadtwerke Neustadt, Wunstorf und Garbsen: Im unabhängigen Energieverbraucherportal sind die drei lokalen Versorger für 2017 als Top eingestuft worden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Stadtsprecher Hendrik Flohr informiert über die Datenerhebungen des Landesamts für Statistik Niedersachsen.

Das Landesamtes für Statistik Niedersachsen (LSN) erhebt im Laufe des Jahres Daten zu Bevölkerungszahl und Erwerbstätigkeit. Die Mitarbeiter sind in verschiedenen Monaten in Bokeloh, Großenheidorn, Luthe, Steinhude, Kolenfeld und Wunstorf unterwegs.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Gruppe Physikanten und Co. unterhält mit wilden Experimenten.

Erstaunliche Experimente, phantastische Phänomene und Tischtüfteleien servieren die Physikanten und Co. am Sonnabend, 25. Februar, beim Science-Dinner in den Strandterrassen. Die Gruppe um Physiker Marcus Weber tischt dem Publikum zwischen den Gängen eines Menüs spektakuläre Aha-Erlebnisse auf.

mehr
Wunstorf
Die Entschlammung ist eines der Themen des Forums Steinhuder Meer.

Die Domänenverwaltung des Landes lädt zum vierten Mal zu einem Forum Steinhuder Meer ein. Der Wasserspiegel, das Problem der Nährstoffeinträge und die Entschlammung sind am Dienstag, 14. März, die Hauptthemen bei der öffentlichen Veranstaltung im Gasthaus Küker in Großenheidorn, Dorfstraße 12.

mehr
Wunstorf
Christiane Schweer (rechts) tritt beim Schützenfest als Frau Kommandeur die Nachfolge von Anke Drude an.

Das Schützenfest bekommt ein neues Gesicht. Zelt und Fahrgeschäfte müssen auf dem Festplatz anders ausgerichtet werden. Grund ist eine Beschwerde aus der Nachbarschaft über den Lärm. In der Sitzung des Arbeitskreises Schützenfest stellte Verwaltungsmitarbeiterin Susanne de Riese erste Pläne vor.

mehr
Wunstorf
Eine Initiative von Wunstorfer Hundehaltern wünscht sich mehr Freilaufflächen wie am Tierheim.

Hundehalter setzen sich dafür ein, weitere Freilaufflächen für ihre Vierbeiner im Stadtgebiet einzurichten. Die Verantwortlichen der Facebook-Gruppe Gassihunde Wunstorf und das Hundefachgeschäft Barfou haben dazu für Dienstag, 21. Februar, zu einem Treffen eingeladen.

mehr
Wunstorf
Torben Klant soll neuer Vorsitzender der Wunstorfer SPD werden.

Bernd Maschke sitzt neuerdings im Rat - deshalb muss er nach den Regularien seiner SPD den Vorsitz des Ortsvereins abgeben. Als Nachfolger ist sein bisheriger Stellvertreter Torben Klant aus Luthe auserkoren. Klant soll bei einer Versammlung am Freitag, 24. Februar, ab 19 Uhr gewählt werden.

mehr
Wunstorf
Bei der Übungswoche in Wohldenberg haben das Hölty-Orchester und das Vororchester ein Filmmusik-Projekt einstudiert.

Die Hölty-Musikgruppen haben sich bei einer Übungswoche intensiv auf ihr Konzert vorbereitet. "So schön kann Schule sein" heißt das Programm, das drei Chöre, drei Instrumentalensembles und eine Band am Montag, 20. Februar, in der Pausenhalle gestalten.

mehr
Wunstorf
"Anderthalb Stunden zu spät" kommen Laurence (Nora von Collande) und ihr Mann Pierre (Herbert Herrmann) zu einem Essen mit Freunden. In der Zeit lassen sie ihre Ehe Revue passieren und blicken in die Zukunft.

Das Stück "Anderthalb Stunden zu spät" passte perfekt zum Valentinstag. Denn trotz einer manchmal auch schonungslosen Betrachtung ihrer Ehe wird letztendlich deutlich, dass sich Laurence (Nora von Collande) und Pierre (Herbert Herrmann) auch nach 20 Jahren noch sehr lieben.

mehr
Steinhude
Die Gruppe Royal Guitar Club ist zu Gast im Steinhuder Filou. Die Band tourt gerade durch Europa.

Sie versprechen Virtuosität auf 25 Saiten: Die Musiker der Band "Royal Guitar Club" kommen am Donnerstag, 16. Februar, zum zweiten Mal in die kleine Steinhuder Musikkneipe "Filou". Die vier Musiker präsentieren Eigenkompositionen, Instrumentals und Interpretationen bekannter Songs.

mehr
Wunstorf
Mareike Guhr hat die Welt umsegelt. Unterwegs in Neukaledonien.

37 Länder hat die Hamburgerin Mareike Guhr mit ihrem Katamaran angesteuert. Über die vielfältigen Erlebnisse während ihrer vierjährigen Weltumseglung berichtet die Abenteurerin am Donnerstag, 2. März, ab 19.30 Uhr beim Seglertreff Region Hannover in den Steinhuder Strandterrassen, Meerstraße 2.

mehr
Wunstorf
Majid Atris (links) und Gage Alexander Kuckuck stehen weiter an der Spitze der Wunstorfer Jusos.s

Einstimmig sind Majid Atris und Gage Alexander Kuckuck als Sprecher der Wunstorfer Jungsozialisten (Jusos) wiedergewählt worden. Die beiden führen den SPD-Nachwuchs seit einem Jahr und bezeichneten 2016 als erfolgreiches Jahr, vor allem wegen des SPD-Ergebnisses bei der Kommunalwahl.

mehr
1 3 4 ... 78
doc6tosrrx8vk7d9ruvnne
Hügeliger Park überzeugt die Jury

Fotostrecke Wunstorf: Hügeliger Park überzeugt die Jury