Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Steinhude
Steinhude
Wunstorf
Auch über dem Naturschutzgebiet Meerbruchwiesen sollen bald Flugbeschränkungen gelten.

Der Streit um Flugbeschränkungen in der Steinhuder-Meer-Region setzt sich auch beim laufenden Verfahren zum Naturschutzgebiet (NSG) Meerbruchwiesen fort. Das Ballonteam Steinhuder Meer bestreitet auch bei dem Areal westlich des Meeres die Kompetenz der Region Hannover für eine solche Regelung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
"Verkehrs-Kai" (von links), Uwe Sternbeck, Rolf-Axel Eberhardt, die Moderatoren Sabrina Ege und Tom Meyer testen schon einmal ihre Fahrräder.

Die Steinhuder Badeinsel ist am Sonntag, 14. Mai, Ausgangspunkt des dritten Familien-Fahrradfestes von Radio Antenne Niedersachsen und dem Getränkehersteller "Vilsa". Teilnehmern werden unterschiedliche Radstrecken geboten. Auf der Bühne sorgen die Radiomoderatoren für Stimmung und Programm.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Roven Tyler und Band stellen beim Auftaktkonzert der Klangwellen am Steinhuder Meer in den Steinhuder Strandterrassen die neue CD "31556" vor.

Die neue CD von Rouven Tyler ist eine Hommage an seine Heimat. Der Titel "31556" steht unverkennbar für die Postleitzahl von Wölpinghausen. Beim Auftaktkonzert "Klangwellen am Steinhuder Meer" stellt er am Freitag, 28. April, gemeinsam mit seiner Band die CD in den Steinhuder Strandterrassen vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Mit Warnhinweis und Lampe ausgerüstet, heißt es für den Feuerwehrnachwuchs auf dem Schulhof der Grundschule Steinhude eine Straßensperre einzurichten.

Straße sperren, Feuer löschen, Knoten binden und Abseilen: Am Sonnabend starteten 38 Feuerwehrnachwuchskräfte mit dem praktischen Teil der Truppmannausbildung auf dem Gelände der Feuerwache Steinhude. Aufgeteilt in Kleingruppen mussten die 16- bis 34-Jährigen verschiedene Stationen meistern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die Polizei sucht einen Autofahrer, der einen Opel Zafira auf dem Parkplatz an der Südseite des Bahnhofs beschädigte.

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der am Freitag, 21. April, auf dem Parkplatz an der Südseite des Bahnhofs einen brauen Opel Zafira Tourer beschädigt hat. Der Tatzeitpunkt liegt zwischen 6.20 und 16.25 Uhr. Den Schaden schätzt die Polizei auf 500 Euro.

mehr
Wunstorf
Mit viel Spaß proben Flüchtlinge und Einheimische für die interkulturelle Theaterproduktion "Zusammenwachsen", die im Kinder- und Jugendzentrum Der Bau-Hof zu sehen ist.

Noch wird fleißig geprobt. Am Sonntag, 30. April, feiert die interkulturelle Theaterproduktion "Zusammenwachsen" ab 15 Uhr im Kinder- und Jugendzentrum Der Bau-Hof an der Maxstraße Premiere. Als Schauspieler stehen Flüchtlinge und Einheimische gemeinsam auf der Bühne.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Auch beim laufenden Ausbau der Klosterstraße in Großenheidorn haben die hohen Summen, die die Anlieger zu erwarten haben, für Widerstände gesorgt.

Die Abrechnung von Straßenbauten sorgt regelmäßig für einigen Ärger. Trotz neuer Möglichkeiten im Gesetz hat die Stadtverwaltung sich aber dafür ausgesprochen, das bisherige System beizubehalten, bei dem die unmittelbaren Anlieger danach zur Kasse gebeten werden - und das oft mit hohen Summen.

mehr
Wunstorf
Ausgewilderte Moorenten am Steinhuder Meer: Der Vogel ist die seltenste in Deutschland brütende Entenart.

Seit Jahren fördern Projektmitarbeiter des Nabu und der Wildtier- und Artenschutzstation Sachsenhagen das Ansteigen der Moorenten-Population rund um das Steinhuder Meer. Im April wurden die ersten 44 Tiere des Jahres 2017 ausgewildert. Den Winter haben sie in der Wildtierstation verbracht.

mehr
Wunstorf
Die Polizei ermittelt nach Vandalismus in Vorgärten.

In vier Vorgärten an den Straßen Mühlenspiegel und Hasenheide sind in der Nacht zu Freitag fünf hochwertige Pflanzen wie Zierkastanien und Schneebälle von unbekannten Tätern abgeschnitten worden - auf recht fachmännische Weise offenbar mit einer Astschere. Die Pflanzen blieben vor Ort liegen.

mehr
Wunstorf
Fensterscheiben, Schließanlage, Feuerlöscher: Unbekannte haben in der Steinhuder Turnhalle randaliert. Die Stadt bringt die Halle gerade wieder auf Vordermann, damit sie nach den Ferien nutzbar ist.

Die durch Unbekannte in der Steinhuder Sporthalle verursachten Vandalismus-Schäden sind vor dem Wochenende behoben worden. In der nächsten Woche soll die Halle, so die Aussage von Stadtsprecher Alexander Stockum, wieder nutzbar sein.

mehr
Wunstorf
Im Sommer ist das Gymnasium Steinhude in eine befristete Außenstelle des Hölty-Gymnasiums umgewandelt worden.

Was wird aus dem Schulzentrum Steinhude? Dieses Frage möchte die AfD-Fraktion in der nächsten Sitzung des Schulaussschusses erörtert sehen. Die Graf-Wilhelm-Schule nimmt schon seit zwei Jahren keine neuen Schüler mehr auf. Und das Gymnasium wurde zu einer befristeten Hölty-Außenstelle.

mehr
Wunstorf
Große Umbauten sind erforderlich, um sowohl die Produktausstellungs- und Verkaufsräume, sowie das Café und Museum öffnen zu können.

In zwei kraftvollen Schritten führt Adrian Seegers (33) das traditionsreiche Familienunternehmen, die Steinhuder Weberei Seegers & Sohn, mit seinen zwanzig Mitarbeitern, in die Zukunft. Am 8. Mai schließen sich zunächst die Türen vom Fabrikverkauf für den Privatkundenbereich.

mehr
1 3 4 ... 87
doc6ul36s8l2ad2gxwjowz
Das Küsters soll wieder Treffpunkt werden

Fotostrecke Wunstorf: Das Küsters soll wieder Treffpunkt werden