Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 10 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wunstorf
Wunstorf
Wunstorf
Kommandeurin Christiane Schweer und Adjutant Martin Ehlerding begrüßen die entgegenkommenden Gruppen Am Stadtgraben.

Sonne und Superstimmung: Angeführt von Kommandeurin Christiane Schweer und ihrem Adjutanten Martin Ehlerding hoch zu Ross marschierten Bürgerkompanien, Vereine, Musikzüge und Vereine fröhlich winkend durch die Innenstadt. Für die Kinder regnete es Bonbons und Luftballons.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Das sind die Könige 2017 der Wunstorfer Schützengesellschaft (von links): Schützenkönig Rainer Ahrendt jun., Kinderkönig Kris Kleine (9) und Jugendkönig Ginger Beerbaum.

Schützenkönig, Jugendkönig, Kinderkönig: Das Fest kann beginnen, die Majestäten der Vereine für 2017 stehen fest. Die Wunstorfer Schützengesellschaft, das Jägercorps und die Bürgerkompanie Oststadt haben ihre Vereinsbesten ermittelt und am Freitagabend im Schützenzelt hochleben lassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Zum Abschluss werden Kinder- und Jüngstenschützenkönig im Beisein von Ministerpräsident Stephan Weil geehrt.

Der Regen drohte nur, aber verschonte schließlich das bunte Spektaktel am Freitagnachmittag in der Innenstadt. 37 Schulklassen mit offiziell 766 Schülern sorgten beim Kinderschützenfest wieder für fröhliche Stimmung. Am Ende wurden auch die ersten Königstitel vergeben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Wunstorfer können sich am Lärmaktionsplan des Eisenbahnbundesamtes beteiligen.

Das Eisenbahnbundesamt plant Anfang 2018 einen Lärmaktionsplan herauszugeben. Dies hat Andreas Saars von der Stadtverwaltung im Ortsrat Wunstorf mitgeteilt. Daran sollen Bürger, Kommunen und Lärmschutzvereinigungen, die vom Schienenlärm betroffen sind, mitwirken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Der Kulturring hat sein Programm für das Große und Kleine Abonnement für die neue Spielzeit fertiggestellt.

Die Spielzeit des Kulturrings neigt sich dem Ende zu. Einzig "Effi Briest" muss noch nachgeholt werden. Kulturinteressierte können sich aber schon jetzt über das Kleine und Große Abonnement informieren. Das Programm steht fest. Es ist im Kulturringbüro an der Wasserzucht erhältlich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Das Ensemble Leggero tritt in der Kirche des Klinikums auf.

Das Streichorchester Ensemble Leggero der Musikschule Wunstorf tritt am Sonntag, 21. Mai, unter der Leitung von Elisabet Heineken in der Kirche des Klinikums auf. Zu hören ist bei "Kontrapunkt" stimmungsvolle Musik aus verschiedenen Epochen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Ortsbürgermeister Thomas Silbermann probiert in der Ortsratssitzung am Modell die beiden Höhenvarianten des Projekts auf dem ehemaligen Sölter-Gelände aus.

Das neue Tor zur Stadt auf dem ehemaligen Sölter-Gelände nimmt langsam Gestalt an. Den neuen Entwurf präsentierte Architekt Markus Hoffmann den Mitgliedern des Ortsrates Wunstorf am Mittwochabend. Realisieren wollen das Projekt gemeinsam die Volksbank Nienburg und die Norddeutsche Wohnbau GmbH.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
Die jungen Darsteller der Hölty-Theater-AG beschäftigen sich in ihrem Stück mit Diversität. Eindrucksvoll demonstrieren sie, wie Meinungen beeinflussen können.

Schubladendenken, Akzeptanz, Toleranz und politische Korrektheit: Es waren starke Themen, mit denen die jungen Darsteller der Hölty-AG "Funk'n'Theater" am Mittwoch- und Donnerstagabend im Stadttheater überzeugten. Ihr neues Stück "Colored Entrance - Delirious Passage" gab Anstöße zum Nachdenken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf
C-Ring-Gründerin Heike Rode (von links) hat Unterstützung vom Düsseldorfer Entwicklungslabor Iox Lab mit Dennis Francis und Andreas Bell bekommen.

Mit einem neuen Messgerät namens C Ring erfassen Studenten der Ostfalia-Hochschule in ihrem Verkehrsprojekt derzeit Daten. Er wird voraussichtlich bis Ende Mai an einer Straßenlaterne im Bereich des Nordwalls befestigt sein. Das Gerät liefert aber nicht nur Informationen über die Verkehrsdichte.

mehr
Wunstorf
Mit vereinten Kräften gestalten zahlreiche Helfer das Außenspielgelände der Kita St. Johannes.

Sommerliche Temperaturen locken zum Spielen nach draußen. Für die Kinder der Kita St. Johannes gibt es seit dem Wochenende dabei auch einiges Neues im Außenspielgelände zu entdecken. Ein Helferteam aus Eltern, Kindern und Mitarbeitern hat den Bereich auf Vordermann gebracht.

mehr
Wunstorf
Während der Schützenfest-Umzüge müssen Autofahrer mit Wartezeiten in der Innenstadt rechnen.

Wenn in der Stadt Schützenfest gefeiert wird, müssen die Autofahrer mit Wartezeiten und Umwegen während der Umzüge rechnen. Die Stadtverwaltung hat dafür vorab schon mal um Verständnis gebeten und die Routen bekannt gegeben.

mehr
Wunstorf
Sieglind-Ursula Kolter öffnet ihr Haus an der Maxstraße, damit Besucher ihre künstlerischen Arbeiten betrachten können.

Ein Wohnhaus an der Maxstraße wird am Wochenende zu einer Kunstgalerie. Im Treppenhaus, im Badezimmer, über den Betten: Überall können die Besucher eine Auswahl der Bilder entdecken, die die Bewohnerin Sieglind-Ursula Kolter im Lauf von mehr als 30 Jahren geschaffen hat.

mehr
1 3 4 ... 308
doc6v0jwvp2dl514hqhje7p
Sonnige Stimmung beim Schützenfestumzug

Fotostrecke Wunstorf: Sonnige Stimmung beim Schützenfestumzug