Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 1000 Obdachlose bekommen kostenloses Adventsmenü
Hannover Aus der Stadt 1000 Obdachlose bekommen kostenloses Adventsmenü
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 06.12.2018
Moderator Ecki Stieg hat bei einer vergangenen Weihnachtsfeier als Hilfskellner im HCC das Weihnachtsmenü serviert. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Rund 1.000 Menschen werden am zweiten Adventssonntag (9. Dezember) in Hannover zur siebten „Weihnachtsfeier für Obdachlose und Bedürftige“ erwartet. Dabei gibt es für alle erneut ein kostenloses Menü aus der Küche des Kongresszentrums und ein Bühnenprogramm mit zahlreichen Musikern, wie die Initiatoren am Donnerstag in Hannover mitteilten. Neben mehreren Bands tritt der englische Sänger Geff Harrison auf. Das Event im Kongresszentrum steht unter der Schirmherrschaft der Rock-Band „Fury in the Slaughterhouse“.

Kleiderkammer steht bereit

Die Veranstalter rechnen mit 650 Erwachsenen und 350 Kindern. Für sie steht wieder eine gut gefüllte Kleiderkammer bereit. Bei den „Barber Angels“ können sie sich kostenlos frisieren lassen. Auch Hunde sind willkommen: Tierärzte und Hundetrainer verteilen Futter und Zubehör und stehen als Berater zur Verfügung.

Zudem soll jeder Gast eine Geschenktüte erhalten. Zahlreiche Sponsoren wie Supermarktketten und ein Kekshersteller unterstützen die Aktion mit Sachspenden. Moderiert wird das Fest von „Fury“-Gitarrist Christof Stein-Schneider und dem früheren Moderator von Radio ffn, Ecki Stieg. Für eine Benefiz-CD, die für 10 Euro erhältlich ist, haben Bands wie die „Prinzen“, „Geiersturzflug“ oder „Torfrock“ Songs zur Verfügung gestellt.

Die Feier will seit 2012 auf die Situation von Obdachlosen und bedürftigen Menschen aufmerksam machen und ihnen etwas Gutes zu tun. Zu den Initiatoren gehören Privatleute aus Hannovers Kunst-, Kultur und Musikszene. Vorbild dafür ist eine ähnliche Aktion des Sängers Frank Zander in Berlin.

Von RND/epd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr als 600 Kinder haben am Nikolaustag in der Marktkirche einen Gottesdienst gefeiert – und als Überraschungsgast war Bischof Nikolaus persönlich dabei.

09.12.2018

"Unter Nachbarn" lautet das Motto des diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Hannover. Alle Einwohnerinnen und Einwohner sind am 8. Januar 2019 ins Neue Rathaus eingeladen.

06.12.2018

Am achten Dezember versteigert das Fundbüro im Historischen Museum unter anderem Kameras und Schmuck. Doch in den Räumen der Behörde lagert noch mehr. Ein Besuch im Fundbüro Hannover.

06.12.2018