Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Auto touchiert Radler: 25-Jähriger verletzt
Hannover Aus der Stadt Auto touchiert Radler: 25-Jähriger verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:02 01.08.2018
Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zu dem Unfall in der List machen können. Quelle: Uwe Dillenberg
Anzeige
Hannover

Ein Radfahrer ist bei einem Unfall in der List leicht verletzt worden. Nach Polizeiangaben wurde der 25-Jährige am Dienstag auf der Tannenbergallee in Höhe der Zentralen Polizeidirektion von einem Jaguar S-Type touchiert. Beide fuhren parallel in Richtung Mittellandkanal, als der links neben dem Wagen fahrende Radler vom Außenspiegel berührt wurde. Der 25-Jährige kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Möglicherweise war ein vorheriger Streit die Ursache für den Unfall. Laut Polizei soll es zwischen beiden bereits am Niedersachsenring einen Konflikt gegeben haben. Bezüglich beider beider Vorfälle sucht die Polizei nun unter Telefon (05 11)109 18 88 Zeugen.

Von pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Sommerhitze hat auch ernste Konsequenzen für Krankenhäuser: Die Zahl der Blutspender geht deutlich zurück. Blutkonserven werden deshalb bereits knapp, warnt das Rote Kreuz.

01.08.2018

Seit April hat die Studentenkantine „Große Pause“ an der Expo-Plaza wegen eines Wasserschadens geschlossen. Eigentlich soll sie im August wieder eröffnet werden – doch die Reparatur hat noch nicht einmal begonnen.

06.08.2018

Bereits vier Badetote sind in diesem Sommer im Raum Hannover zu beklagen. Die DLRG warnt daher vor den Gefahren in Seen und Kanälen. Oft überschätzen die Schwimmer ihr eigenes Können oder ignorieren die Risiken.

31.07.2018
Anzeige