Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Stromausfall in Badenstedt: 1750 Haushalte vorübergehend ohne Strom
Hannover Aus der Stadt Stromausfall in Badenstedt: 1750 Haushalte vorübergehend ohne Strom
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 11.01.2019
Symbolbild. Quelle: picture alliance / dpa
Hannover

Eine Störung in einem Teil des Stromnetzes von Badenstedt hat am Freitagabend etlichen Betroffenen zu schaffen gemacht. Gegen 17.35 Uhr war, nach Angaben der Stadtwerke, ein Defekt an einem sogenannten Mittelspannungskabel aufgetreten. Insgesamt sieben Stromstationen konnten deshalb keinen Strom weiterleiten. Etwa 1750 Haushalte und Teile der Üstra Linie 9 waren von der Störung betroffen. Techniker der Stadtwerke hatten den Schaden nach etwa 40 Minuten behoben, so dass nach und nach alle betroffenen Haushalte wieder an die Stromversorgung angeschlossen werden konnten. Was zu dem Defekt geführt hat, ist bislang unklar.

Von tm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Haben Sie Lust mal ein neues Restaurant auszuprobieren? Oder wollen Sie einfach mal sehen, in welchen anderen Stadtteilen von Hannover es vielleicht noch leckere Optionen gibt, um essen zu gehen? Auf dieser Karte der gesammelten HAZ-Kostproben werden Sie sicher fündig.

12.01.2019

Im Rundbunker am Weidendamm soll eine Art Musiktechnik-Museum entstehen, doch dafür muss auch das kleine Unternehmen Waagen-Dettmar das Grundstück verlassen. Die Stadt sucht nach Gewerbeflächen.

11.01.2019

Nach sieben Jahren hat Kai Schirmeyer die Geschäftsführung des Netzwerks Kre-H-tiv an seine Nachfolgerin Christine Preitauer übergeben. Den Beirat zur Kulturhauptstadtbewerbung koordiniert er aber weiterhin.

11.01.2019