Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Leibniz-Uni fällt Bäume Am Puttenser Feld
Hannover Aus der Stadt Leibniz-Uni fällt Bäume Am Puttenser Feld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 18.01.2019
Anwohner protestieren seit 2018 gegen einen geplanten Neubau der Leibniz-Universität in der Straße Im Moore. Quelle: Foto: Julia Polley
Nordstadt

Die Leibniz-Universität lässt in den kommenden Wochen auf ihrem Gelände zwölf Bäume fällen. Eine Grünfläche am westlichen Ende der Straße Am Puttenser Felde soll gerodet werden, damit ein im Erdreich liegender Versorgungstunnel saniert werden kann. Die Arbeiten auf dem eingezäunten Gartengelände neben dem Haus Am Puttenser Felde 8 beginnen voraussichtlich in der Woche ab 21. Januar. Bei den zwölf Bäumen handelt es sich vorwiegend um Spitzahorn sowie Traubenkirsche und Holunder. Die Fällarbeiten müssen bis Ende Februar abgeschlossen sein, damit Vögel und Kleinsäuger danach ungestört ihren Nachwuchs versorgen können.

Durch den maroden unterirdischen Tunnel verlaufen Fernwärme- und weitere Versorgungsleitungen für angrenzende Universitätsgebäude. Nach den vorbereitenden Baumfällungen beginnen ab April die eigentlichen Arbeiten an dem 1,50 Meter breiten und 2,20 Meter hohen gemauerten Versorgungstunnel. Er erstreckt sich von Am Puttenser Felde bis zu einer Parkfläche der Uni und das Gelände gegenüber dem Otto-Klüsener-Haus in der Straße Im Moore.

Dort will die Leibniz-Uni einen Neubau zur Lehrerausbildung, die Leibniz School of Education, errichten. Den Bauantrag dafür hat sie Anfang Dezember bei der Stadt eingereicht, eine Genehmigung steht noch aus. Der Baustellenverkehr soll später auch über Flächen laufen, unter denen der Tunnel liegt. Seine Sanierung sei aber auch unabhängig davon notwendig, betont Uni-Sprecherin Mechtild von Münchhausen. Der Tunnel könne sonst unter der Belastung von Schwerlastverkehr zur Anlieferung oder auch Feuerwehrfahrzeugen nachgeben. Später soll neben dem Puttenser Felde 8 wieder eine offene Grünzone mit neuen Baumpflanzungen entstehen.

Von Bärbel Hilbig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Broschüre erschienen - So gut ist das Grundwasser

Über Jahre hat die Stadt Ergebnisse der Grundwasseruntersuchungen gesammelt, jetzt werden die Daten in einer Broschüre veröffentlicht. Das Heft kann bestellt werden.

15.01.2019

Mit einem Foto sucht die Polizei nach dem 51-jährigen Mieter, der in dringendem Verdacht steht, seine Wohnung in der Oststadt Mitte Dezember angezündet zu haben. 24 Bewohner sind seither obdachlos, die Sanierung des Hauses dauert mindestens ein halbes Jahr.

15.01.2019

Die Polizei hat einen volltrunkenen LKW-Fahrer auf der A2 aus dem Verkehr gezogen. Eine Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 4,45 Promille bei dem 30-Jährigen.

15.01.2019