Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Christian Wulff liest aus Hospiz-Abschiedsbüchern
Hannover Aus der Stadt Christian Wulff liest aus Hospiz-Abschiedsbüchern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 14.10.2018
Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff liest in der Marktkirche aus Hospiz-Abschiedsbüchern. Quelle: Samantha Franson
Hannover

Ein ebenso anrührendes wie unterhaltsames Benefizkonzert haben einige Hundert Zuhörer am Sonntag in der Marktkirche erlebt. Die Veranstaltung zu Gunsten der Hospize Luise und Uhlhorn bot ein abwechslungsreiches musikalisches Programm, das von mehreren Lesungen unterbrochen wurde. Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff trug unter anderem Auszüge aus Hospiz-Abschiedsbüchern vor.

In den Abschiedsbüchern der Hospize werden Name, Geburts- und Sterbedatum der Patienten notiert. „Angehörige können die Seiten gestalten, etwa mit einem Foto versehen und ein paar Zeilen eintragen“, erklärt Anja Bohlen-Bruchmann vom Hospiz Luise. Für die Lesung seien mehrere Texte ausgewählt worden.

„Es ist kein bequemer Weg, der zu den Sternen führt“, liest Wulff aus den Notizen einer Frau an ihre verstorbene Schwester. „Aber es wird immer Spuren von dir in meinem Leben geben.“ Abgelöst werden die Lesesequenzen von musikalischen Beiträgen. Die „Chorifeen“ unter der Leitung von Klaus Wössner singen Lieder von Bach und Purcell. Tangos von Piazzolla, getragen und forsch zugleich, spielen Olga Heydrich auf der Flöte und Nastja Schkinder auf dem Akkordeon.

Von Andreas Schinkel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die seit Sonntagmorgen vermisste Frau aus Hannover ist wieder aufgefunden worden. Ein Passant hatte die 66-Jährige an den Dreiecksteichen in Ricklingen wiedererkannt und die Polizei verständigt.

14.10.2018
Aus der Stadt Brücke über Königstraße fertig - Züge fahren ab Montagmorgen wieder planmäßig

Die Bahn hat den Abriss der maroden Brücke über die Königstraße in Hannover und den anschließenden Aufbau der Behelfsbrücke wie geplant abgeschlossen. Zwei Wochen dauerte das Vorhaben, ab Montagmorgen fahren alle Züge wieder regulär.

17.10.2018

Die Stadt erlaubt nur noch zehn Gäste pro Hochzeit im Alten Rathaus – aus Brandschutzgründen. Zur Entlastung soll es mehr Trauungen im Neuen Rathaus geben.

14.10.2018