Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei fragt: Wer vermisst seinen Kombispreizer?
Hannover Aus der Stadt Polizei fragt: Wer vermisst seinen Kombispreizer?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 13.09.2018
Der akkubetriebene Kombispreizer ist Ende Juli im Innenhof des Schauspielhauses entdeckt worden. Quelle: Polizei
Hannover

Die Polizei sucht den Besitzer eines eher ungewöhnlichen Fundstücks: Ende Juli wurde im Innenhof des Schauspielhauses ein herrenloser Kombispreizer entdeckt. Das mehr als 16 Kilogramm schwere Rettungsgerät wird genutzt, um Eingeschlossene zum Beispiel aus Fahrzeugwracks zu befreien. Nach Angaben der Ermittler wurde der akkubetriebene Spreizer bereits am Morgen des 30. Juli gefunden, es handelt sich laut Polizei um das Modell SC 350 E des Herstellers Lukas.

Die Feuerwehr jedenfalls vermisst das Gerät nicht. „Wir benutzen diese Variante gar nicht“, sagt Sprecher Rainer Kunze. Die Polizei hatte bereits am Mittwoch bei der Berufsfeuerwehr angefragt. Wieso der Kombispreizer am Schauspielhaus abgelegt wurde, ist unklar. Hinweise zum rechtmäßigen Besitzer erbittet die Polizei unter Telefon (0511) 109 28 20.

Von pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 25. September beginnt die HAZ-Vortragsreihe „Durch die schöne weite Welt“. In der neuen Saison geht es um Namibia, Grönland, Schweden und eine Weltumrundung im Oldtimer.

14.09.2018

Die Polizei sucht nach dem Fahrer eines Mercedes, der am Mittwochabend in der Innenstadt zwei Radfahrer schwer verletzt hat und anschließend geflüchtet ist. Nach Angaben der Polizei war der Unfallverursacher falsch in eine Einbahnstraße eingebogen.

13.09.2018

Viel Blut, viel Spannung, reichlich Tote: Carsten Schütte arbeitet als Profiler beim LKA in Hannover – und hat jetzt selbst einen Krimi geschrieben. Am Freitag stellt er „Im Fokus“ bei Decius vor.

13.09.2018