Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt 700 Hannover-Fans ziehen lautstark zum Stadion
Hannover Aus der Stadt 700 Hannover-Fans ziehen lautstark zum Stadion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:19 31.08.2018
Erster Fanmarsch der Saison: Am Freitagabend sind rund 700 Anhänger von Hannover 96 zum Stadion gezogen. Quelle: Peer Hellerling
Hannover

Zwei Stunden vor Anpfiff des ersten Heimspiels von Hannover 96 in der neuen Saison sind rund 700 Mitglieder der aktiven Fanszene von der Innenstadt aus zum Stadion gezogen. Die Anhänger starteten am Platz der Göttinger Sieben und gingen über die Culemannstraße und das Arthur-Menge-Ufer zur HDI-Arena. Um 20.30 Uhr startet die Partie gegen Borussia Dortmund, das Spiel ist ausverkauft.

Der Fanmarsch ist der erste nach dem Ende des monatelangen Stimmungsboykotts. Die Anhänger sangen lautstark 96-Hymnen, sie verzichteten zudem auf Plakate und Anti-Kind-Rufe. Nach Angaben der Polizei verlief der Marsch friedlich. Bereits am Nachmittag hatten sich die Fans in den Kneipen der Innenstadt getroffen, um sich auf das erste Heimspiel vorzubereiten.

Von pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Albert-Liebmann-Schule in Groß-Buchholz hat ihren 50. Geburtstag gefeiert – vor ein paar Jahren kämpfte die Sprachförderschule noch um ihren Fortbestand.

04.09.2018

Zahlreiche Schmuckstücke sind schon vergeben. Doch das Historische Museum sucht weiter nach Bürgern, die Patenschaften für einzelne Exponate übernehmen. Die Paten erhalten diverse Vergünstigungen.

03.09.2018

Die jüngste Hitzewelle mit langer Dürreperiode und Rekordtemperaturen in der City hat die Ratspolitik ins Grübeln gebracht. CDU und Grüne fordern mehr Engagement vonseiten der Stadt.

31.08.2018