Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Auto stößt in Ricklingen mit Stadtbahn zusammen
Hannover Aus der Stadt Auto stößt in Ricklingen mit Stadtbahn zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:46 02.12.2018
Einsatzkräfte sichern nach dem Zusammenstoß die Unfallstelle. Quelle: Clemens Heidrich
Hannover

Ein Auto ist am Sonntag in Hannover-Ricklingen mit einer Stadtbahn kollidiert. Der Wagen stieß beim Linksabbiegen von der Wallensteinstraße an der Einmündung zur Dormannstraße Bahn zusammen. Die Üstra richtete zeitweise einen Ersatzverkehr für die Linien 3 und 7 ein. Inzwischen sind die Routen wieder frei.

Die Autofahrerin soll nach HAZ-Informationen unter Schock stehen und musste von Rettungssanitätern am Unfallort untersucht werden.

Von Ingo Rodriguez

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem folgenreichen Oberleitungsschaden am Hauptbahnhof Hannover fahren die Züge zwar wieder. Aber Tausende Reisende waren gestrandet und beim Fahrgastverband Pro-Bahn heißt es: „Es müsste eigentlich einen Aufstand geben. Die Leute lassen sich viel zu viel gefallen.“

02.12.2018

Ein 29-jähriger Mann ist an der Mecklenheider Straße mit seinem Auto betrunken gegen einen Baum geprallt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen.

02.12.2018

Mit einem Kunstgottesdienst hat im Sprengel Museum die Adventszeit begonnen. Pastor Matthias Surall interpretierte darin die Plastik Family Group des britischen Künstlers Henry Moore.

02.12.2018