Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Ein kunterbunter Jaguar
Hannover Aus der Stadt Ein kunterbunter Jaguar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 28.09.2018
Im Rahmen seiner Vernissage enthüllt Künstler Niko Nikolaidis (Pop-Art) ein von ihm gestaltetes Auto vor einem Gebäude der EilersWerke. Quelle: Moritz Frankenberg
Hannover

Bei seiner Vernissage gönnte sich der Künstler einen lauten Auftritt: In einem schwarzen Jaguar mit röhrendem Motor ließ sich Niko Nikolaidis von Hanns Werner Staude vor die Louis Eilers Werke fahren. Rund 250 geladene Gäste warteten dort bereits auf den jungen Pop-Art Künstler, dessen Bilder und Plastiken mit ihren grellen Farben einen Kontrast zu der alten Industriehalle boten. Bunt war auch das Schmuckstück des Abends: Ein Jaguar E-Type, neu gestaltet von Nikolaidis, der dem Werk noch am Abend die letzten Graffiti-Sprüher verpasste. Dann ging der Oldtimer, der einst dem Schriftsteller und Berater des US-Präsidenten John F. Kennedy, Richard N. Goodwin, gehört hatte, in die Hände eines anonymen Käufers über. Für welchen Preis wurde nicht verraten.

Alexander Rüter (Central Hotel Kaiserhof) war mit seiner Freundin Jil Goertzen unter den Gästen: „Die Location ist richtig cool. Hannover bräuchte mehr von solchen Abenden“, befand der Hoteldirektor. Ulli Hahn von Ulli‘s Ullikat war von Nikolaidis’ Werken begeistert: „Die Bilder sind der Hammer.“

Die farbenfrohen Gemälde zeigen amerikanische Idole wie Marilyn Monroe und Audrey Hepburn und US-Rapper wie Notorious BIG und 2Pac. Bunga Paulo Quiala, Model und Drittplatzierte bei der Mister Niedersachsenwahl 2018, zeigte sich begeistert: „Die Kunst von Niko ist einfach außergewöhnlich, weil er aus alten Sachen neues zaubert.“

Von Marleen Gaida

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen einer Brückenbaustelle wird der Hauptbahnhof Hannover zum Kopfbahnhof, nur noch zwei Gleise sind dann durchgängig nutzbar. Deshalb gibt es zahlreiche Änderungen für den Nah- und den Fernverkehr.

01.10.2018

Autodiebe haben in der Nacht zu Donnerstag in Bemerode einen BMW X 5 gestohlen. Der Wagen wurde im Lauf des Tages in einem Waldstück bei Sehnde gefunden – allerdings fehlten diverse Teile wie Räder, Scheinwerfer und die Elektronik.

28.09.2018

Beide Hochschulen bewerben sich gemeinsam um eine Millionenförderung als Exzellenzverbund – sie bauen damit auf dem Erfolg ihrer Forschungsprojekte auf.

01.10.2018