Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Oberbürgermeister zeigt Flagge für Frieden
Hannover Aus der Stadt Oberbürgermeister zeigt Flagge für Frieden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 08.07.2018
Einsatz für Abrüstung: Oberbürgermeister Schostok und Vertreter zahlreicher Initiativen mit der Flagge der Mayors for Peace. Quelle: Christian Behrens
Anzeige
Hannover

Bereits zum siebenten Mal weht sie nun vor dem Neuen Rathaus. Die Flagge des weltweiten Bündnisses Mayors for Peace (Bürgermeister für den Frieden) soll dort ein Zeichen für Frieden und atomare Abrüstung setzen. „Trotz einer Reduzierung der atomaren Sprengköpfe ist eine deutliche nukleare Abrüstung nicht in Sicht“, sagte Oberbürgermeister Stefan Schostok anlässlich des Flaggentages, an dem sich mittlerweile mehr als 270 Städte allein in Deutschland beteiligen. „Wir werden uns mit Nachdruck für das Ziel einer atomwaffenfreien Welt einsetzen“, versprach Schostok.

Gemeinsam mit Vertretern verschiedener Organisationen, die sich für den Frieden einsetzen, schwenkte Schostok die Flagge der Mayors for Peace auf dem Trammplatz. Das Friedensforschungsinstitut Sipri schätzt, dass neun Staaten über insgesamt rund 14 500 Atomwaffen verfügen: „Eine extrem große Gefahr“, sagte Schostok besorgt. Mehrere Dutzend Aktivisten starteten anschließend am Trammplatz zu einer Radtour durch Hannover, um sich beispielsweise im Kinderkrankenhaus auf der Bult und am Bunker am Lister Kirchweg darüber zu informieren, welche Konsequenzen eine Atombombenexplosion über der Innenstadt Hannovers hätte.

Von Simon Benne

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bislang unbekannte Täter haben am Sonnabendmorgen einen Bundeswehr-Lkw in Flammen gesetzt. Das Fahrzeug brannte fast vollständig aus. Durch das Feuer wurde ein weiterer Bundeswehr-Lkw beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

08.07.2018

Das Schützenfest ist mitten im zweiten und finalen Wochenende. Wir haben die Impressionen vom letzten Sonnabend für Sie in einer Bildergalerie zusammengestellt.

08.07.2018

Thorsten Sitsch fährt für die Üstra Stadtbahn – am liebsten die Linie 5. Er weiß, welche Charaktere in den unterschiedlichen Stadtteilen unterwegs sind und wie es ist, wenn Hannover morgens aufwacht.

07.07.2018
Anzeige