Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Mitarbeiter bedroht: Räuber überfällt Spielhalle
Hannover Aus der Stadt Mitarbeiter bedroht: Räuber überfällt Spielhalle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:04 27.07.2018
Der Räuber bedrohte sein Opfer mit einem unbekannten Gegenstand und konnte fliehen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

In Oberricklingen hat ein Unbekannter am Freitag eine Spielhalle an der Göttinger Chaussee überfallen. Nach Polizeiangaben bedrohte der Räuber den alleine anwesenden Angestellten gegen 7 Uhr mit einem unbekannten Gegenstand und forderte Bargeld. „Nachdem der 67-jährige Mitarbeiter der Aufforderung nachgekommen war, floh der Mann mit der Beute“, sagt Polizeisprecher André Puiu. Der Gesuchte ist etwa 1,65 bis 1,70 Meter groß und spricht deutsch mit Akzent. Zur Tatzeit trug er eine schwarze Jacke und dunkle Handschuhe. Hinweise erbittet die Polizei unter Telefon (0511) 109 55 55.

Von pah

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neue Szene-Gastronomen, ein weiteres Partyzelt und Namika auf der Bühne: Auf dem diesjährigen Fest rund um den See in Hannover gibt es für Besucher viel Neues zu entdecken.

01.08.2018

Das Bundesverkehrsministerium gibt der Region fast eine halbe Million Euro für ein Modellprojekt. Mit dem Geld soll der Schadstoffausstoß gesenkt werden.

30.07.2018

Dennis, Jason und David sind privat und beruflich immer zusammen. Bei den Hannoveranerinnen sind die drei Brüder besonders beliebt.

30.07.2018
Anzeige