Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt LKA tauscht Leiter des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit aus
Hannover Aus der Stadt LKA tauscht Leiter des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:07 24.07.2018
Muss seinen Hut nehmen: LKA-Sprecher Frank Federau Quelle: Polizei
Hannover

Zwei Monate nach seiner Ernennung zum Präsidenten des Landeskriminalamts (LKA), hat Friedo de Vries mit dem Umbau der Behörde begonnen. Der langjährige Leiter des Bereichs Öffentlichkeitsarbeit, Frank Federau, muss seinen Posten räumen. Er soll zum 1. September mit anderen Aufgaben innerhalb der Behörde betraut werden. De Vries will die Öffentlichkeitsarbeit des LKA neu strukturieren. „Hierbei wird ein besonderer Fokus auf den Social-Media-Bereich gelegt“, heißt es in einer Antwort auf eine Anfrage der HAZ.

Seit sechs Jahren postet das LKA inszwischen bei Facebook Fahndungsaufrufe für die niedersächsischen Polizeibehörden unter dem Account "Polizei Niedersachsen Fahndung". Regelmäßig kommt der entscheidende Hinweis zu einem der im Internet veröffentlichten Fälle von einem Online-Tippgeber. Im August 2017 startete die Behörde ihre eigenen Kanälen bei Facebook und Twitter. Das Angebot dort widmet sich aktuellen Themen und Neuigkeiten aber auch Warnmeldungen und Präventionstipps. Diese Kanäle sollen die Mitarbeiter der Öffentlichkeitsarbeit künftig offenbar noch intensiver bespielen. Offen ist noch, wer Frank Federau auf den Posten des Leiters der Öffentlichkeitsarbeit beim LKA folgen wird.

Von Tobias Morchner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Aus der Stadt Leibniz-Universität Hannover - Sommer-Uni für Gasthörer startet

Die Leibniz-Universität Hannover veranstaltet zum neunten Mal ihre Sommer-Uni. Die Themen reichen von den USA unter Trump bis zu Reisewegen ins Jenseits.

31.07.2018

Auf der Bundesstraße 443 bei Hannover-Wülferode ist eine Golffahrerin leicht verletzt worden. Ein Sattelzug hatte den Wagen übersehen. Durch den Unfall wurde das Auto in den Gegenverkehr geschleudert und prallte gegen einen Transporter.

24.07.2018
Aus der Stadt Zentraler Omnibusbahnhof Hannover - Flixbus wirbt jetzt mit Hannover-Bild

Der Zentrale Omnibusbahnhof in Hannover ist bester Knotenpunkt unter den deutschen Großstädten. Und jetzt gibt es auch einen extra Flixbus mit Hannover-Design.

27.07.2018