Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Late-Zoo“: Erlebnis-Zoo Hannover donnerstags länger geöffnet
Hannover Aus der Stadt „Late-Zoo“: Erlebnis-Zoo Hannover donnerstags länger geöffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:40 04.07.2018
Eisbaer Sprinter geniesst Abendstimmung im Erlebnis-Zoo Quelle: Zoo Hannover
Anzeige
Hannover

Im Sommer kann man auch mal länger im Zoo Hannover verweilen. Bis zum 30. August hat der Erlebnis-Zoo jeden Donnerstag bis 22 Uhr geöffnet. Außerdem wird den Besuchern ein besonderes Programm geboten. Jeder Abend steht unter einem besonderes Motto.

Das Programm in der Übersicht

  • 5. Juli: Asiatische Nacht mit Bolly-Dance, Henna-Malerei, Walk-Acts, Live-Musik und natürlich Chinesischen Leoparden, Sibirischen Tigern, Hulman-Languren und anderen asiatischen Exoten
  • 12. Juli: Let’s go west. Es geht nach Kanada – und die Besucher können bei einem echten Cowboy lernen, wie man ein Lasso wirft. Dazu gibt es Linedance und Livemusik in Yukon Bay.
  • 19. Juli: Lauschiges Hörfest. Detlef Busse (Foto), ehemaliger Tierpfleger im Zoo Hannover, liest aus seinem Buch „Hannoversche Zoogeschichten“.
  • 26. Juli: Halbzeit. Livemusik, der Shantychor Störtebäcjker und an verschiedenen Plätzen im Zoo haben Besucher die Chance, Malern von „Mittwochs-Sketchies & Friends“ über die Schulter zu gucken.
  • 2. August: Musikalischer Abend. Egal ob im Dschungelpalast, am Sambesi, in Yukon Bay oder auf Meyers Hof – überall ist Musik zu hören.
  • 9. August: Bunter Mix. An diesem Late-Zoo-Abend gibt es einen bunten Mix aus Tierbegegnungen, romantischer Sambesi-Bootsfahrt, Live-Musik mit Comedy Kapelle, Trommlern, Hang-Percussion und Country-Musik und tierischen Kommentierungen.
  • 16. August: Wladimir Degtyarov lässt uns beim achten Late-Zoo-Abend an seinen Sandkünsten teilhaben. Im Eingangsbereich treffen Sie auf Philipp von Zitzewitz , dem Meister der sprühenden Farbe, mit deren Hilfe der Streetart Graffiti-Künstler tierisch schöne Motive gestaltet. Und an verschiedenen Plätzen im Zoo haben Besucher wieder die Chance, Malern von „Mittwochs-Sketchies & Friends“ über die Schulter zu gucken.
  • 23. August: Feierabend –mit Walking Acts und einer entspannten Fahrt über den Sambesi. Mit dabei: Die Comedy-Kapelle „Wolfgang Grieger und die High Nees“.
  • 30. August: Das Finale. Beim letzten Late-Zoo erleben die Besucher ein spektakuläres Finale mit einer Feuershow.

Eintrittspreise

Das Kombiticket für den Late-Zoo-Donnerstagen gilt ab 16:30 Uhr. Im Preis enthalten sind der Zoo-Eintritt, ein Besuch im weltgrößten Naturpanorama vom bekannten Künstler Yadegar Asisi und ein Verzehrgutschein im Wert von 2 Euro.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Webseite des Zoos.

Von ewo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 43-Jähriger ist mit Wein in der Hand aus einem Getränkemarkt gegangen. Das Ungewöhnliche daran: Zuvor hatte er die Eingangstür offenbar aufgebrochen. Die Polizei war zum richtigen Zeitpunkt zur Stelle und nahm den Mann fest.

04.07.2018

Wer in Hannover studieren möchte, sollte die entsprechenden Abiturnoten mitbringen: In keiner anderen Stadt mit mehr als 30.000 Studierenden ist der Anteil zulassungsbeschränkter Studiengänge so hoch.

04.07.2018

Vergessene Spezialität: Die Bouillonwurst ist seit Jahrzehnten das Lieblingsgericht vieler Schützen und Festbesucher. Heute gibt es die besondere Brühwurst nur noch in einem Zelt.

07.07.2018
Anzeige