Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Polizei veröffentlicht Foto von getöteter Susanne M.
Hannover Aus der Stadt Polizei veröffentlicht Foto von getöteter Susanne M.
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:23 03.08.2018
Die Kripo sucht mit einem Bild der Verstorbenen nach Zeugen. Quelle: Polizei/Montage/HAZ
Hannover

 Nach dem Fund einer Frauenleiche auf einem Spielplatz in der Oststadt von Hannover hat die Polizei einen erneuten Zeugenaufruf gestartet und ein Bild der Getöteten veröffentlicht. Die Beamten suchen Zeugen, die die 63-jährige Susanne M. von Montagabend bis Dienstagvormittag in der Gegend um den Hauptbahnhof, den Raschplatz, der Lister Meile, den Weißekreuzplatz oder in der Gartenstraße gesehen haben.

Die Getötete war etwa 1,60 Meter groß, von untersetzter Statur und hatte graue, nackenlange Haare. Zuletzt trug sie ein dunkles, ärmelloses Kleid sowie offene Damenschuhe und trug eine dunkle Handtasche. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0511) 109-5555 entgegengenommen.

Die Leiche von Susanne M. war am Dienstag am Spielplatz an der Gartenstraße entdeckt worden. Eine Obduktion hatte ergeben, dass die Frau einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist. Die Nachforschungen der Kripo konzentrieren sich vorerst auf die Obdachlosen- und Pfandflaschensammler-Szene der Stadt. Dort soll sich Susanne M. regelmäßig aufgehalten haben.

Von naw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Besuch des Maschseefests kann teuer werden, aber wie weit kommt man eigentlich, wenn man sein Budget begrenzt? Was gibt es im Edelbereich, was für Kinder? Wir haben uns umgeschaut.

06.08.2018

Es gibt gute Nachrichten für alle Hitzegeplagten: Denn jetzt versprechen die Meteorologen eine Abkühlung. Ist das dann das Ende der Hitzewelle?

03.08.2018

Behinderungen bei der Üstra: Auf der Stadtbahnlinie 11 gibt es ab kommender Woche Einschränkungen in der Nordstadt von Hannover. Grund sind Bauarbeiten.

03.08.2018