Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt „Lüttje Lage“: Duell am Hochbahnsteig
Hannover Aus der Stadt „Lüttje Lage“: Duell am Hochbahnsteig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 07.08.2018
Hans-Peter Wiechers Quelle: HAZ
Hannover

Ich saß im Wartehäuschen auf unserem Hochbahnsteig und starrte gedankenverloren auf die Schlange der Autos, die unten auf der Straße langsam länger wurde. Gleich vor mir hielt ein junger Mann in einer weißen Limousine mit breiten Reifen und dicken Auspuffrohren, geschaffen für rasende Fahrten über breite Straßen. Aber wir sind in Kleefeld. Hier rast keiner. Hier ist Baustelle. Immer schon, glaube ich. Nur die Alten können sich noch an eine staufreie Straße erinnern.

Die Sonne brannte dem jungen Mann aufs Dach. Er hatte seine Musikanlage aufgedreht und hörte einen Sprechgesang. Er schaute zu mir auf. Ich schaute auf ihn herab. Wir sagten nichts. Er wusste, dass mir sein Rap zu laut war. Er drehte noch ein bisschen auf. Ich schaute von oben herab. „Armer Hund“, sagte mein Blick, „muss schrecklich heiß sein da unten in deiner hässlichen Blechkiste.“

Es ist sehr einfach, hochmütig runterzuschauen, wenn man oben sitzt. Ich hob die Nase noch ein bisschen höher und wandte mich ab. Vorn sprang eine Ampel auf Grün. Die Limousine röhrte wütend, wollte endlich rasen, kam aber nur drei Meter weiter, dann wurde die Fußgängerampel rot. Wir haben hier drei Lichtzeichenanlagen kurz hintereinander. Der Rapper legte eine Vollbremsung hin. Seine fahrbare Sauna wippte noch ein bisschen nach.

Ich stand auf, ging ein paar Schritte, bis ich auf gleicher Höhe mit der Limousine war. Wieder schauten wir uns an. Ich leistete mir ein schmieriges Grinsen. Er schaute weg und nickte mit dem Kopf im Rhythmus des Rap. Später war mir mein Benehmen ein bisschen peinlich. Aber nur ein bisschen. Ich genoss meine kleine Rache, denn wie oft war ich schon erschrocken zusammengezuckt, weil plötzlich so ein röhrendes Ungetüm an mir vorbeigerast war.

Lüttje Lage: Hier finden Sie alle Texte

Möchten Sie mehr lustige Texte aus unserer Serie „Lüttje Lage“ lesen? Hier sammeln wir ab sofort die Artikel unserer Autoren.

Von Hans-Peter Wiechers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei bestem Wetter feierten am Freitagabend Tausende Besucher auf dem Maschseefest. Die besten Partybilder sehen Sie in einer Bildergalerie.

04.08.2018

Nach einem Brand ist die älteste Sauna der Stadt immer noch eine Brandruine. Der Wiederaufbau kommt nicht in Gang und Betreiber David Mastbaum läuft die Zeit davon.

04.08.2018

Tausende Zuschauer drängen sich vor der Maschsee-Bühne: Namika ist der Star am Freitagabend am Nordufer.

06.08.2018