Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Maschseefest 2018: Das sind die Neuigkeiten
Hannover Aus der Stadt Maschseefest 2018: Das sind die Neuigkeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:15 01.08.2018
Burgeressen am Maschsee – da geht auf dem Fest unter anderem in der neuen irischen Ecke von Wild Geese und The Harp am Südanleger. Dazu gibt es irische Musik. Quelle: Wallmüller (Archiv)
Hannover

Nur noch wenige Tage dann startet die große Party rund um den Maschsee mit Musik und vielen Imbissbuden. Was es dieses Jahr Neues gibt, präsentierten HVG-Chef Hans-Christian Nolte und HVG-Projektleiter André Lawiszus am Donnerstag. Nicht nur über neue Sicherheitsvorkehrungen wurde gesprochen, sondern auch über Gastronomie und Konzerte. Ab dem 1. August ergänzen weitere Szene-Gastronomen das Angebot bei der großen See-Party. Der Irish-Pub Wild Geese vom Hauptbahnhof hat sich mit dem Lokal The Harp aus Linden-Süd zusammengeschlossen, um am Maschsee-Südanleger die populären Burger vom Schwarzen Bären auch beim Seefest anzubieten. Zudem können Besucher hier zu irischer Musik schlemmen oder beim Karaoke singen das eigene Gesangstalent unter Beweis stellen.

Auch 2018 hat das Maschseefest wieder viel zu bieten. Wir zeigen Ihnen vier Neuigkeiten.

Ebenfalls neu in diesem Jahr ist am Geibel im Bereich des Clichy von Ekkehard Reimann das Partyzelt „Casa Blanca“, wo nicht nur Bodo Linnemann seinen 77. Geburtstag feiern wird, sondern auch die Maschseefestbesucher in den nächsten drei Wochen zur Musik lokaler DJ-Größen abtanzen dürfen. Hier ist auch der neue Eventbereich „Mama Thresl“ angesiedelt, wo DJ Aleksey und DJ Svenny regelmäßig ihren Deep-House spielen werden. Beim Clichy wird es nicht nur wie gewohnt französische Speisen geben, sondern auch dieses Jahr erstmalig am 2. August eine Champagner-Sause mit Kanzler-DJ Michael Gürth.

Stefanie Heinzmann und Namika auf der Maschseebühne

Die zwei angesagten Sängerinnen Namika und Stefanie Heinzmann kommen in diesem Jahr für ein rund eineinhalbstündiges und kostenloses Konzert nach Hannover. Namika wird am 3. August und Stefanie Heinzmann am 4. August ab 21.30 Uhr auf der Maschseebühne am Nordufer ihre Hits spielen. Zum Auftakt des ersten Maschseefest-Wochenendes hat sich das Moderatorenteam von FFN einen Gag einfallen lassen: Sie haben den Text des Sommerhits 2018 „Bella Ciao“ in „Bella Moin“ umgeschrieben und aus dem Lied einen niedersächsischen Partyhit gemacht, der schon jetzt ein Erfolg in den sozialen Medien sei, so Christine Hippchen von Radio FFN. Das Maschseefest 2018 wird also wie in den vergangenen Jahren wieder viele musikalische Highlights und gastronomische Leckerbissen bereit halten.

Die Aufbauarbeiten für das Maschseefest laufen auf Hochtouren. Am 1.8.18 startet das Fest am See.

Alle wichtigen Informationen zum Maschseefest 2018 gibt es hier. Zudem haben wir die diesjährigen Highlights gesammelt.

Von Marleen Gaida

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Bundesverkehrsministerium gibt der Region fast eine halbe Million Euro für ein Modellprojekt. Mit dem Geld soll der Schadstoffausstoß gesenkt werden.

30.07.2018

Dennis, Jason und David sind privat und beruflich immer zusammen. Bei den Hannoveranerinnen sind die drei Brüder besonders beliebt.

30.07.2018

Die Wirtin aus Waldhausen wurde aufgrund ihrer Teilnahme bei der TV-Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ im Netz diffamiert. Im Gespräch mit der HAZ zieht die Hannoveranerin Bilanz und berichtet über ihr neues Projekt.

27.07.2018