Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Hafven lädt zum nächtlichen Food-Markt
Hannover Aus der Stadt Hafven lädt zum nächtlichen Food-Markt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:38 12.08.2018
Das Konzept kommt an: Night-Food-Market im Kreativzentrum Hafven. Quelle: Samantha Franson
Hannover

Frittierte Bananen aus der Karibik, Slush-Eis aus frisch gepresstem Blutorangensaft von Sizilien, belgische Schokoladenwaffeln – beim Foodmarkt, zu dem das Kreativzentrum Hafven in der Nordstadt am Sonnabendabend einlädt, können sich die Besucher einmal durch die ganze Welt probieren. Nadine (36) aus Linden sagt, ihr gefalle es, dass der Markt auch schon am Nachmittag und nicht erst spät abends beginne. „Das ist auch etwas für Familien mit kleinen Kindern.“ Zudem gebe es Sitzgelegenheit und alles sei dicht beieinander und leicht erreichbar, lobt Sandra (42). Susanne (31) gefällt das Konzept: „Das ist kein Food-Truck-Festival, wo jeder zweite Wagen Burger anbietet, das war mal neu, ist jetzt aber ziemlich ausgelutscht, hier kann man neue ungewöhnliche Sachen probieren.“

Essen wie in Asien oder in der Karibik – das Kreativzentrum Hafven bietet mit dem Night-Food-Market eine kulinarische Reise um die Welt an.

Jungunternehmern, die ihre kulinarischen Kreationen einfach für das Publikum ausprobieren wollen, möchte Hafven-Café-Betreiberin Lina Sternberg (32) eine Chance bieten. Matthias Fröbel (50) zum Beispiel, der tiefgefrorenen, frischgepressten Blutorangensaft mit Sahne im Glas und dazu ein süßes Brötchen anbietet. Die ersten Lokale in Linden und in der Oststadt beliefert er bereits ein, zwei Wochen damit. „Das kommt gut an, gerade im Sommer.“

Von Saskia Döhner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Koblenzer Straße in der Südstadt feiert ein Straßenfest – dieses Mal schon zum 10. Mal.

11.08.2018

Das Wetter passte, die Stimmung auch – das Cinema del Sol lud am Freitagabend zum Kinogucken in den Biergarten am Laatzener Wiesendachhaus. Im Programm: Die romantische Komödie „Bezaubernde Lügen“.

11.08.2018

Am Neuen Rathaus haben die Bauarbeiten für den Bühnenaufbau zum Klassik-Open-Air des NDR begonnen.

11.08.2018