Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt Zusammenstoß zwischen Stadtbahn und Auto in der List
Hannover Aus der Stadt Zusammenstoß zwischen Stadtbahn und Auto in der List
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 27.02.2019
Auf den Strecken der Linien 3, 7, und 9 kam es nach diesem Unfall auf der Podbielskistraße zu Verspätungen. Quelle: Tim Schaarschmidt
Hannover

Stadtbahnkunden müssen derzeit auf den Linien 3, 7 und 9 Behinderungen in Kauf nehmen. An der Ecke Podbielskistraße/Pelikanstraße ist eine Stadtbahn aus bislang noch ungeklärter Ursache mit einem Auto zusammengestoßen.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich nach Angaben der Feuerwehr um einen BMW X 1. Zwei Fahrgäste der Üstra erlitten bei dem Zusammenprall leichte Verletzungen. Die Bahn war mit rund 70 Passagieren und einem Hund besetzt. Die Feuerwehr half ihnen aus der demolierten Stadtbahn.

Die Üstra setzte zeitweise Busse zwischen den Haltestellen Spannhagengarten und Lortzingstraße ein. Inzwischen ist die Strecke wieder frei. Nach Angaben der Üstra wird es eine Weile dauern, bis alle Bahnen wieder dem Fahrplan entsprechend fahren.

Auf der Podbielskistraße hat es einen Zusammenstoß zwischen einer Stadtbahn und einem Auto gegeben.

Von tm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Lastwagenfahrer ist bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 2 tödlich verletzt worden. Auf der Strecke in Richtung Berlin bildeten sich zwischen Luthe und Garbsen bis zu 16 Kilometer lange Staus.

27.02.2019

Ein besonderes Gutachten muss jetzt ein Professor der Tierärztlichen Hochschule für das Amtsgericht Hannover erarbeiten. Er muss feststellen, ob ein kastriertes Pferd typisches „Hengstverhalten“ zeigt.

02.03.2019

Der Verwaltungsausschuss entscheidet am Donnerstag in nichtöffentlicher Sitzung darüber, ob in Klassenräumen Waschbecken montiert sein sollen, auch wenn dort digitale Tafeln hängen. Der Schulausschuss hatte das gefordert, die Stadt ist dagegen.

02.03.2019