Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Aus der Stadt So spektakulär ist die Hochseilshow auf dem Schützenplatz
Hannover Aus der Stadt So spektakulär ist die Hochseilshow auf dem Schützenplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:44 28.06.2018
Die Proben zur Motorrad-Show am Mittwochmorgen auf dem Schützenplatz. Die Darbietungen der Familie Weisheit sind am Wochenende zu sehen. Quelle: Rainer-Droese
Hannover

Es ist schon beeindruckend: Bei den Proben der Familie Weisheit am Mittwochmorgen auf dem Schützenplatz kann man das Raunen der Zuschauer schon erahnen. Die Artisten der Geschwister Weisheit zeigen an diesem Wochenende dreimal ihre waghalsige Akrobatik-Nummer auf Motorrädern. Dabei fahren sie nicht etwa über einen abgesperrten Bereich, sondern direkt über die Köpfe der Menschen hinweg. Das Stahlseil ist 40 Meter über dem Boden gespannt und verläuft über dem Festzelt Brauhaus live und über dem Rundteil entlang und mündet in dem „höchsten Artistenmast der Gegenwart“, wie Peter Weisheit (57) erklärt.

Geschwister Weisheit auf dem Schützenfest Hannover

Die Hochseiltruppe Geschwister Weisheit ist das künstlerische Highlight des 489. Schützenfestes in Hannover. Die Akrobatenfamilie aus dem thüringischen Gotha haben zwar schon den Oman, Thailand und Hongkong bereist, aber in Hannover waren sie noch nie. André Weisheit, der mit seinem Bruder Peter den Betrieb leitet, sagt: „Ohne Entertainment auf dem Platz schläft das ganze ein“ und meint damit Volksfeste im Allgemeinen, die sich wie früher wieder mehr mit Artisten, Gauklern und anderem fahrenden Volk zusammen tun sollten. Die Geschwister Weisheit entstammen einer Hochseildynastie mit langer Tradition: Friedrich Wilhelm Weisheit zog mit seiner Frau Maria, die der bekannten Artistenfamilie Traber entstammt, ab 1900 durch die Städte, um Hochseilartistik, Clownerie und Musik zu zeigen.

Die Geschwister Weisheit zeigt am Wochenende ihre Darbietungen auf dem Schützenfest Hannover. Am Mittwochmorgen fand die Generalprobe statt.

Waghalsige Motorradshow Highlight des 489. Schützenfests

Seit 1954 ist die Motorradshow auf dem Hochseil Teil des artistischen Repertoires der Familie. Dafür erhielten die Weisheits 2011 den Ehrenpreis der Artistik beim 35. Zirkusfestival in Monte Carlo. Während der 30-minütigen Show am Wochenende in Hannover werden die zwölf Artisten auf drei Motorrädern eine Pyramide bauen und auch Ballerkalle und Ballerina, die Maskottchen des Schützenfestes, mit einbinden. Auf dem 62-meter hohen Stahlmast wird es ein Trompetensolo in schwindelerregender Höhe geben.

Die Show findet am Sonnabend um 17 Uhr und um 21 Uhr statt. Am Sonntag um 17 Uhr. Am besten lässt sich die Darbietung vom zentralen Rundteil auf dem Schützenplatz verfolgen.

Von Marleen Gaida

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht alle Schüler führt der Weg vom Gymnasium oder der Integrierten Gesamtschule zum Abitur, manche brauchen dafür etwas länger wie Sebastian Flaig. Aber der Umweg habe sich gelohnt, sagt er.

27.06.2018

Der Zoll Hannover hat eine verbotene Waffe abgefangen. Ein Mann holte ein Paket aus China ab, in dem offiziell eine Taschenlampe sein sollte. In Wirklichkeit war es aber ein illegaler Elektroschocker mit Laserpointer.

27.06.2018

Für rund eine Million Schüler ist am Mittwoch der letzte Schultag gewesen. Zum Abschluss gab es Zeugnisse. Am Donnerstag beginnen die Sommerferien. Die ersten Familien sind schon in die Ferien gestartet.

27.06.2018