Volltextsuche über das Angebot:

8°/ 6° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Chanukka in Hannover
Foto: Rabbiner Wolff und Ministerpräsident Weil (v. li.) zünden beim Chanukka-Fest die Kerzen an.

Das Fest symbolisiert die Freiheit der Religionsausübung und den Sieg des Geistes über die Diktatur: Das Jüdische Zentrum Chabad Lubawitsch und die Jüdische Gemeinde Hannover haben am Sonntag auf dem Opernplatz das jüdische Lichterfest Chanukka gefeiert.

mehr
Stände schließen am Montag
Foto: Letzter Tag für Hannovers Altstadt-Weihnachtsmarkt: Am Sonntagabend war es an der Marktkirche noch einmal richtig voll.

Am Montag haben die Stände der beiden Weihnachtsmärkte in Altstadt und List ein letztes Mal geöffnet. Die Stadtverwaltung will von der bewährten Regelung nicht abrücken, auch wenn manche Kommunen die Buden länger stehen lassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
91-Jähriger im Krankenhaus

Nach dem schweren Unfall in Sahlkamp ist die Identität des verunglückten Fußgängers geklärt. Es handelt sich um einen 91-Jährigen, dessen Angehörige sich einen Tag nach dem Zusammenprall bei der Polizei meldeten.

mehr
Staatsakt und Weihnachtsmarkt
Wird mit einem Staatsakt gewürdigt: Ernst Albrecht.

Staatsakt für den verstorbenen früheren Ministerpräsidenten Ernst Albrecht, letzter Tag auf dem Weihnachtsmarkt und Ansturm auf die Geschäfte in der City: Das ist heute in Hannover wichtig.

mehr
Polizei findet Marihuana
Die Polizei hat bei einer Razzia Drogen im VW-Werk Stöcken entdeckt.

Die Belegschaft im VW-Werk in Stöcken hat überraschend Besuch von der Polizei erhalten. Die Beamten durchsuchten, wie erst jetzt bekannt wurde, am Abend des 9. Dezember mehrere Räume einer Halle auf dem Werksgelände nach Drogen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Glosse „Wochenschau“
So oder so ähnlich könnte die Gandhi-Statue aussehen, die nach Hannover kommen soll.

Braucht Hannover wirklich ein Gandhi-Denkmal – so, wie es der Bezirksrat Mitte vorgeschlagen hat? Auf jeden Fall, meint unser Autor Uwe Janssen. Allerdings unter einer Bedingung.

mehr
Großeinsatz in Stöcken
Das SEK nahm den Mann fest.

Großeinsatz für die Polizei in Stöcken: Ein Spezialeinsatzkommando hat am Sonntagmittag einen eskalierten Familienstreit unblutig beendet. Ein Mann hatte zuvor mehrere Familienmitglieder mit einem Messer bedroht.

mehr
Der HAZ.de-Adventskalender

Der Körper schleppt sich müde durch sonnenlose Tage, für einen Skiurlaub hat das Ersparte wieder nicht gereicht, und gefühlt wird es schon kurz nach dem Frühstück wieder dunkel: Die Vorweihnachtszeit kann ganz schon trostlos sein. Lassen Sie den Kopf nicht hängen – unser Video-Adventskalender heitert Sie auf.

mehr
Protestmarsch durch die City
Foto: Vor dem Hauptbahnhof kam es nach einem Zwischenfall bei der Demo zu einer Rangelei.

Rund 250 Menschen haben am Sonnabend für ein Bleiberecht von Flüchtlingen in Deutschland und gegen Rassismus demonstriert. Am Hauptbahnhof kam es während des ansonsten friedlichen Protestzugs nach einem Flaschenwurf zu einer Prügelei zwischen Polizisten und Demonstranten.

mehr
Kunsttauchkurs für Kinder
Foto: Im Kunsttauchkurs werden Kinder selbst zu bildenden Künstlern.

Eintauchen in die zeitgenössische Kunst: Zusammen mit Künstlerinnen erkunden Kinder im Kunstverein Hannover die laufenden Ausstellungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hannover übernimmt Inselclub
Foto: Die Liebe zum Fußball ist weiter groß: Utz Claassen (re.) besucht mit Enercity-Chef Michael Feist ein Heimspiel von Hannover 96.

Der Hannoveraner Utz Claassen ist überraschend zum Präsidenten des spanischen Fußball-Zweitligisten Real Mallorca gewählt worden. Der Inselclub bestimmte den deutschen Unternehmer auch gleichzeitig zu seinem neuen Hauptgeschäftsführer.

mehr
Anzeige
Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.