24°/ 13° Regen

Navigation:
Verkehr
Am Überweg über die Fössestraße am Küchengarten hat die Stadt nachgebessert. Fußgänger schaffen es in einer Grünphase dennoch oft nur bis zur Mittelinsel.

An einigen Ampeln müssen Fußgänger,
 Rad- oder Autofahrer extrem lange 
warten. Verkehrstechniker der Stadt
 suchen nach Lösungen.

mehr
Fußballkneipe
Die Fußballkneipe „Nordkurve“ in Hannover wird wieder geöffnet.

Die Fußballkneipe „Nordkurve“ gegenüber der AWD-Arena wird wieder von ihrem bisherigen Eigentümer Ralf Schnitzmeier betrieben. Am heutigen Sonnabend wird die Kneipe ab 13 Uhr für Fußballfans öffnen.

mehr
Sturmschäden
Sturmtief „Carmen“ hat in den vergangenen Tagen in Hannover und im Umland Schäden angerichtet.

Kleine Schäden im Stadtgebiet, umgestürzte Bäume im Umland: Sturmtief „Carmen“ hat in den vergangenen Tagen für zahlreiche Feuerwehreinsätze gesorgt.

mehr
1,2 Promille
Dirk Toepffer wurde bei einer Autofahrt in Hannover mit 1,2 Promille Alkohol erwischt.

Toepffer erhält Strafbefehl: Bei einer Routinekontrolle erwischte die Polizei Hannovers CDU-Chef und Landtagsabgeordneten Dirk Toepffer mit Alkohol im Blut - dem Politiker droht nun eine Geldstrafe sowie Führerscheinentzug von neun Monaten.

mehr
Feier in AWD-Arena
Jörn Grimm und Lina Marie Stößel engagieren sich in der Kirchengemeinde.

Feier zum Dank für ihr Engagement: Die Region Hannover und Bürgermeister Bernd Strauch hatten alle 2900 Inhaber der sogenannten Jugendleitercard zu einem Fest in die AWD-Arena eingeladen. Mit der Last der Verantwortung gehen die Jugendlichen ganz entspannt um.

mehr
Nach drei Monaten
Der Blitzer am Weidetorkreisel auf dem Messeschnellweg in Hannover wurde im August installiert - und hat bisher 27.000 Temposünder geblitzt.

Das ist rekordverdächtig: Der neue Blitzer auf dem Messeschnellweg in Hannover hat innerhalb von drei Monaten 27.000 Temposünder erfasst. Für mehr Sicherheit hat die Installation indes nicht gesorgt - die Unfälle haben sich in dem Bereich sogar gehäuft.

mehr
HAZ-Weihnachtshilfe
Mitglieder des Lions-Clubs Hannover-Calenberg veranstalten am Kröpcke in Hannover eine Bratwurst- und Suppe-Ausschenk-Aktion für die HAZ-Weihnachtshilfe. Mit dabei: Rüdiger Ahlers, Bernd Strauch und Hans-Jürgen Sobiech (v.l.n.r.).

Bei klammem Novemberwetter stundenlang am Kröpcke stehen, Suppe ausschenken, Würstchen grillen und Waffeln backen, während die anderen ausgiebig shoppen: Für die Männer und Frauen des Lions-Clubs Hannover-Calenberg ist das die reinste Wonne – schließlich tun sie ein gutes Werk.

mehr
Herrenloser Koffer
Der Ernst-August-Platz war weiträumig abgesperrt.

Ein herrenloser Koffer hat am Freitagmittag am Hauptbahnhof in Hannover einen Bombenalarm ausgelöst. Nach anderthalb Stunden gab die Polizei Entwarnung: Der Koffer war leer, die Sperrung wurde aufgehoben.

mehr
Regionsverwaltung
Über das Sozialticket für den Zoo Hannover wird seit Langem gestritten.

Das Sozialticket für den Zoo Hannover wird nicht vor dem kommenden Jahr eingeführt. Die Regionsverwaltung will erst 2011 einen entsprechenden Vorschlag unterbreiten. Sollte das Ticket umgesetzt werden, müsste es die Region subventionieren.

mehr
Urteil

Das Landgericht Hannover hat im Prozess um eine Vergewaltigung am Hohen Ufer in Hannover am Donnerstag das Urteil gefällt: Der Angeklagte bekam eine Haftstrafe von vier Jahren und zehn Monaten.

mehr
Berechnung des Ministeriums
Die Kommunalaufsicht hatte im Vorfeld kritisiert, dass die Veranstaltung gegen das Personalvertretungsgesetz verstoße.

Durch die umstrittene Personalversammlung von Stadt und Region ist nach Berechnungen des Innenministeriums Arbeitszeit im Wert von 570.000 Euro ausgefallen. Die etwa 5000 Teilnehmer hatten Ende Oktober für drei Stunden ihre Arbeit niedergelegt.

mehr
Helau? Alaaf? Egal!
Mirko Slomka hat nicht nur bei Hannover 96 den Hut auf – am Donnerstag bekam er den „Narrenotto“.

Das Komitee Hannoverscher Karneval feiert 44-jähriges Bestehen mit Tanz und Schlagern. Vielleicht macht demnächst auch Mirko Slomka mit. Die Lindener Narren setzten ihm am Donnerstag die Kappe auf.

mehr
Anzeige
HAZ-Fotowettbewerb: „Meine Sommermomente in der Region“

Der HAZ-Fotowettbewerb „Festgehalten“ startet in eine neue Runde. Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ suchen wir die schönsten Bilder unserer Leser. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.

Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.