Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 7 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Neue Unterrichtseinheit
Mit Medien zum Erkenntnisgewinn: Schüler ersinnen Unterrichtsmaterialien für „Regionologie“.

Weil kaum jemand weiß, was die Region Hannover so macht, plant die jetzt ein eigenes Schulfach – über sich. Die Frage ist bloß, ob „Regionologie“ hilft?

mehr
Investitionen in Krankenhäuser
Foto: Um eine zukunftsfähige Strategie in den Regionskliniken durchzusetzen, fehlen dem Konzern rund 37 Millionen Euro.

Das Regionsklinikum benötigt zur Umsetzung der Medizinstrategie 2020 insgesamt bis zu 37,6 Millionen Euro. Das geht aus Vorlagen für die Regionsversammlung hervor.

mehr
Deutscher Lehrerpreis
Philip Ostermann von der Schillerschule hat am Montag in Berlin den Deutschen Lehrerpreis erhalten.

Für die Anliegen seiner Schüler hat er stets ein offenes Ohr, und seit Jahren organisiert er das Comenius-Austauschprogamm mit Schulen aus Polen, Spanien, England und den Niederlanden - Philip Ostermann von der Schillerschule hat am Montag in Berlin den Deutschen Lehrerpreis erhalten.

mehr
Auszeichnung
Ausgezeichnet: Eckhart Liss (links) und Reinhold Fahlbusch.

Viel Applaus für einen Kunstenthusiasten und einen Ex-Bankdirektor, der für sozial Schwache wirtschaftet: Eckhart Liss, Geschäftsführer des Kulturortes Hermannshof in Völksen, wurde am Montag vor 500 Gästen in der Orangerie in Herrenhausen mit dem Stadtkulturpreis des Freundeskreises Hannover ausgezeichnet.

mehr
Konkurrenz für Avacon
Das Heizkraftwerk in Linden ist hochmodern, schreibt aber derzeit Verluste. Das bekommt auch die Stadt in Form geringerer Gewinnbeteiligung zu spüren.

Die Stadtwerke Hannover rechnen 2015 mit einem um 10 Millionen Euro niedrigeren Gewinn. Grund dafür sind niedrige Strompreise. Die Stromproduktion könnte 2015 für einen Verlust von 25 Millionen Euro sorgen. Zugleich will das Unternehmen künftig die gesamte Region beliefern.

mehr
In Teheran
Professor Samii bekommt in Teheran ein Museum.

Es gibt nicht viele Hannoveraner, deren Lebenswerk in einem eigenen Museum gewürdigt wird. Da wären bislang Sprengel, Kestner und Leibniz. Dass allerdings noch während seiner Lebenszeit ein Museum für ihn gebaut wird, hat Madjid Samii exklusiv.

mehr
Ausmisten

Zum Ende des Jahres machen viele Unternehmen eine Inventur. 
Zeit, im eigenen Leben Bilanz zu ziehen und auszumisten – nicht nur im Kleiderschrank.

mehr
Hannovers kleine Weihnachtsmärkte

Es gibt mehr als den großen Weihnachtsmarkt rund um die Marktkirche: Viele Weihnachtsmärkte in den Stadtteilen locken mit kleinen Köstlichkeiten, heißem Glühwein, einem netten Plausch und ganz viel Charme.

mehr
Neue Aufnahmen für Kartendienst

Googles Kamerawagen sind wieder unterwegs. Der Internetkonzern schickt seit diesem Montag wieder seine Fahrzeuge auf die Straße, um Informationen für Google Maps zu sammeln. Eine Einspruchsmöglichkeit gibt es diesmal für besorgte Menschen jedoch nicht.

mehr
Welt-Aids-Tag
Die Stiftung Weltbevölkerung hat am Montag inHannover mit einem Riesenkondom auf den Welt-Aids-Tag am 1. Dezember hingewiesen.

In den vergangenen Tagen war die Weihnachtspyramide der Hingucker am Kröpcke. Heute ist es jedoch ein neun Meter hohes Kondom, das die Blicke auf sich zieht. Die Stiftung Weltbevölkerung will damit auf den Welt-Aids-Tag hinweisen. Allerdings gab es Probleme mit dem Abrollen.

mehr
Landtags-Ross, Streik und Sprengel-Preis
Das aus der Wand gemeißelte Niedersachsen-Ross wird am Dienstag durch das Dach des Landtags herausgehoben.

Das Niedersachsen-Ross wird durch das Dach des Landtags gehoben, der Streik der Lufthansa-Piloten geht weiter, Wirtschaftsminister Olaf Lies beginnt der Bürgerdialog für die Planung der Y-Trasse und Sprengel-Preis wird an Benjamin Backock verliehen – das ist am Dienstag in Hannover wichtig.

mehr
Abgefallene Ventilkappe

Mit dem Trick einer „abgefallenen Autoreifenventilkappe" hat ein Unbekannter in der Innenstadt Hannovers eine 63-Jährige geschickt abgelenkt. Anschließend fehlte die Handtasche vom Beifahrersitz ihres geparkten Wagens.

mehr

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wir Sie stets auf dem Laufenden.

Lina Larissa Strahl im Capitol

Bibi-Darstellerin Lina Larissa Strahl singt im Capitol.