Volltextsuche über das Angebot:

9°/ 6° Gewitter

Navigation:
Übersicht
Schulpolitik

Schüler und Lehrer kämpfen weiter für das Schulprojekt „HannoverGEN“, das die Landesregierung nicht weiter finanzieren will.

mehr
Finanzpolitik
Was wird aus dem Klinikum? In Linden wird gerade das Siloah-Krankenhaus neu gebaut.

Die Region Hannover muss ihr Klinikum offenbar mit einem hohen Millionenbetrag vor einer drohenden Insolvenz bewahren. Nach Informationen der HAZ braucht das Unternehmen innerhalb von vier Jahren insgesamt 54 Millionen Euro, um das Eigenkapital aufzustocken.

mehr
HannoverHelm
Bibiana Steinhaus und HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt präsentieren den HannoverHelm.

Regionspräsident, Bürgermeister und Polizei kämpfen beim Fest in der Langen Laube für Verkehrssicherheit.

mehr
Kommentar

Die Region Hannover muss ihre Abfallentsorgung neu regeln, und sie stellt das nicht gerade geschickt an. Die Auseinandersetzungen, die es darum gibt, werden allerdings zum einen oft unsachlich geführt und sind zum anderen vor allem politisch motiviert,meint Felix Harbart.

mehr
Seelze
Dieser Junghund wurde von seinem Besitzer zurückgelassen.Polizei

Ein nur etwa zehn Monate alter Labrador sucht ein neues Zuhause. Sein Besitzer hatte ihn in Seelze an einen Baum gebunden und einfach zurückgelassen.

mehr
Veranstaltungstipps
"Blaues Wunder": In Linden herrscht Sonntag ein buntes Treiben.

Samba mit Beethoven, "Blaues Wunder" in Linden und ein ganz besonderes Wetter: Wir haben die besten Veranstaltungstipps für das Wochenende in Hannover.

mehr
Bluttat in Marienwerder
In diesem Haus wurde die 80-jährige Walburgis G. vor knapp sechs Monaten getötet.

Weil er eine Rentnerin in ihrer Wohnung erwürgt haben soll, hat die Staatsanwaltschaft Hannover Mordanklage gegen einen 45-Jährigen erhoben. Dem Bekannten der Frau wird vorgeworfen, die 80-jährige Walburgis G. zwei Tage vor Silvester von hinten angegriffen und getötet zu haben, um an Geld zu kommen, teilte die Staatsanwaltschaft am Freitag mit.

mehr
Neues Gebührensystem
Der Chip für die Tonne: Mit dieser Technik kann die Müllmenge genau registriert werden. Sie ist mittlerweile weitverbreitet, so wie hier etwa im Rhein-Main-Gebiet.

Müllexperten empfehlen dem Abfallwirtschaftsbetrieb aha eine Ergänzung seiner derzeitigen Pläne zur Einführung der Tonnen­abfuhr im Umland und dem Umbau des Gebührensystems. Die Experten schlagen die Ausrüstung sämtlicher Mülltonnen mit einem kleinen, elektronisch lesbaren Chip vor.

mehr
Steigende Preise
Auslaufender S-Bahn-Verträge sorgen für einen Anstieg der Kosten.

Der öffentliche Nahverkehr ist der Region nicht nur lieb, sondern auch teuer. Der Zuschussbedarf, der wegen auslaufender S-Bahn-Verträge in den vergangenen Jahren auf unter 120 Millionen Euro gesunken war, steigt bis 2017 auf mehr als 140 Millionen Euro an.

mehr
Zentralabitur
Startschuss für das Abitur in Deutsch an der Helene-Lange-Schule.

Mit den schriftlichen Deutschprüfungen starten am Freitag die Abiturprüfungen in Niedersachsen. Das mag nervenaufreibend genug sein, doch einigen Abiturienten steht dieses Jahr noch eine Premiere ganz eigener Art bevor: In Französisch, Politik-Wirtschaft und Biologie werden ihre Leistungen von Lehrern einer anderen Schule als Ko-Prüfer mitbewertet. Das ist neu.

mehr
Guten Morgen, Hannover!
Das ist heute wichtig in Hannover.

Mehr Sicherheit auf den Straßen, eine neue Fahrrad-App und ein neues Behandlungszentrum für Mukoviszidosekranke: Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick zu den Themen, die in Hannover heute wichtig sind.

mehr

So stylt sich Hannover

Wie stylisch kleiden sich die Hannoveraner? Die Modebloggerinnen von GGSisters schauen sich jede Woche für die HAZ in der City und auf Events in der Stadt um.

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das neue Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. Zudem finden Sie hier eine Übersicht, was in Ihrer Nachbarschaft derzeit benötigt wird. mehr

Anzeige
Jugend forscht an der Leibniz-Uni

Der Regionalwettbewerb von Jugend forscht fand in diesem Jahr im Lichthof der Leibniz-Uni Hannover statt. Zahlreiche Schüler präsentierten ihre Erfindungen und Forschungsergebnisse.