Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Geburtshaus in der Nienburger Straße
Hebamme Evelyn Kampfhofer hat Mila (l.) zur Welt gebracht. Die ist jetzt mit den Eltern Florian und Taniesse Apportin vorbeigekommen.

Das Geburtshaus in der Nienburger Straße präsentiert sich beim Tag der offenen Tür mit hellen, freundlichen Räumen, die so gar nicht an ein Krankenhaus erinnern. Evelyn Kampfhofer und fünf andere Hebammen hatten die neuen Geburtsräume unter anderem durch ein Crowdfunding-Projekt finanziert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Amtsgericht

Für eine Autofahrerin war es ein Albtraum: Erst wurde sie auf der A2 von einem Porsche Panamera rechts überholt, dann ausgebremst bis zum Stillstand und später während der Fahrt mit Tetra-Paks beworfen. Doch der angeklagte Juan N., ein Hartz-IV-Empfänger, kam vor Gericht glimpflich davon.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Flüchtlingsheime
Viele Flüchtlinge leben weiterhin in Gemeinschaftsunterkünften - wie hier im ehemaligen Maritim-Hotel gegenüber dem Neuen Rathaus.  Foto: Thomas

Muss es bessere Betreuung in den Flüchtlingsheimen geben? Bei einer Anhörung im Rathaus ist am Mittwoch klar geworden: Es fehlen klare Standards für Betreuer. Auch der Unterstützerkreis ist unzufrieden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Städtische Galerie Kubus
Im Eingang, im Flur, in der Küche, im Wohn- oder Schlafzimmer: Überall im Wohnhaus von Kunstsammlerin Usch Jacobi findet sich Kunst.

Muss man Millionär sein, um Kunst zu sammeln? Nein. Man kann auch 20 Euro im Monat in eine gemeinsame Kasse zahlen und hin und wieder Stücke tauschen. Was dabei herauskommt, zeigt jetzt die Städtische Galerie Kubus: Die Sammlung der Gruppe 4/7 wird dort derzeit gezeigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vorbereitungen

Bierfässer müssen verstaut, Fleischspieße vorbereitet und Panini belegt werden: Bevor die Stände am Maschsee nachmittags für die Besucher öffnen, ist jeden Tag viel Vorbereitung notwendig. Ein Blick hinter die Kulissen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wahlkampfauftakt der CDU
Kanzleramtsminister Peter Altmaier (CDU) besucht seine Parteifreunde inder Region Hannover.

Prominenter Besuch aus Berlin im Langenhagener Forum: Kanzleramtschef Peter Altmaier spricht vor rund 200 CDU-Mitgliedern und stimmt die Christdemokraten auf den Bundestagswahlkampf ein. Die Regierungsbilanz könne sich sehen lassen, so der Tenor seiner Rede.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sondertermin beim Standesamt
„Wir freuen uns sehr“: Heinz Harre (l.) und Reinhard Lüschow wandeln ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe um.

Deutschlands erste Ehe eines homosexuellen Paares könnte in Hannover geschlossen werden – dank einer Sonntagsöffnung des Standesamtes. Das Paar ist Vorreiter: Heinz-Friedrich Harre und Reinhard Lüschow schlossen 2001 schon als erstes gleichgeschlechtliches Paar eine eingetragene Lebenspartnerschaft.

  • Kommentare
mehr
Neues Projekt von HAZ und Sparkasse
Wie kommt die Stadt mit so viel Wachstum klar – und wie finden wir alle dort Platz? Eine der Fragen, denen „Übermorgen“ nachgehen wird.

Wie sieht künftig unser Zusammenleben in der Stadt aus? Wo sollen Parkplätze, Energie, frische Luft für alle herkommen? Die HAZ und die Sparkasse Hannover starten eine neue Ideen- und Diskussionsplattform für grundlegende Zukunftsfragen in Hannover – das Projekt „Übermorgen“.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bahnverkehr

Eine Oberleitungsstörung hat am späten Mittwochnachmittag für Behinderungen im Bahnverkehr in der Region Hannover gesorgt. In Kleefeld war es zu einem Kurzschluss gekommen. Einzelne Züge waren bis zu 45 Minuten verspätet.

  • Kommentare
mehr
Reisereporter

Lena (25) und Oleg (27) aus Hannover haben es getan: Sie haben ein One-Way-Ticket in die Freiheit gekauft und gehen auf Weltreise. Ihr erster Stopp: Thailand und Kambodscha. Für den Reisereporter berichten sie von ihren ersten Abenteuern.

  • Kommentare
mehr
Messe-Geburtstag
Happy Birthday: Die Messe-Vorstände Andreas Gruchow (v.l.), Oliver Frese und Jochen Köckler schneiden mit Ministerpräsident Stephan Weil, Wirtschaftsminister Olaf Lies und Oberbürgermeister Stefan Schostok auf dem Kröpcke die Torte an.

Zum Geburtstag gab's Torte – und natürlich Fischbrötchen: Die Messe wird in diesen Tagen 70 Jahre alt. Zum Auftakt der Feier schnitten Honoratioren auf dem Kröpcke eine Torte an. Am Sonnabend steht ein Tag der offenen Tür auf dem Messe-Gelände auf dem Programm.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umfrage

War früher alles besser? Maschseefest-Besucher beklagen, dass es an den Ufern nicht mehr so fröhlich und familiär zugeht wie in den letzten Jahren. Hinzu kommt, dass Bier und Bockwurst immer teurer werden. Was meinen Sie: Ist das Maschseefest zu elitär geworden?  Hier finden Sie unsere Umfragen zum Thema.

mehr

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anfang Juli heiratete Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva. Auf unserer Themenseite finden Sie Bilder, Videos und Berichte zur Promi-Hochzeit des Jahres in Hannover.

Maschseefest: Das ist die neue Löwenbastion

So sieht es an der neuen Löwenbastion aus