Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 3° wolkig

Navigation:
Übersicht
Trotz strenger Auflagen
Seilklettern können Sportler zurzeit unter anderem am Klettercampus der Leibniz-Uni. Zwei kommerzielle Hallen sollen demnächst eröffnen.

In der Stadt sollen noch in diesem Jahr zwei kommerzielle Kletterhallen eröffnen. Doch wann genau, hängt unter anderem vom strengen Bauamt ab. Die Auflagen, die Betreiber in Hannover erfüllen müssen, sind besonders hoch – aus guten Gründen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hannover

81 Zehntklässler der Werner-von-Siemens-Realschule am Welfenplatz haben am Dienstag 150 Minuten lang die zentrale Abschlussklausur in Mathematik geschrieben. In der Vorwoche war bereits die schriftliche Englischprüfung dran. Unter anderem mussten die Schüler für oder gegen das Verbot von Mobiltelefonen in der Schule argumentieren. 

  • Kommentare
mehr
Gerichtsprozess in Hannover

Eine Frau aus Hannover wollte von einem Elektromarkt das Geld für ihren neuen Staubsauger zurück – weil der beim Saugen pfeift. Der wert des Geräts: rund 170 Euro. Vor Gericht musste sie dann aber eine Niederlage einstecken. Nun stehen ihr Gutachterkosten von 1600 Euro ins Haus.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ticker

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Der Landtag stimmt über den Untersuchungsausschuss zur Terrorgefahr ab, Humanphones tritt bei der A-cappella-Woche auf, Continental legt Quartalszahlen vor.

  • Kommentare
mehr
Kommunalwahl im September
Symbolbild

Die Alternative für Deutschland (AfD) tritt im kommenden September zum ersten Mal zur Kommunalwahl in Hannover an – hat aber große Mühe, Kandidaten zu finden. Stadtparteichef Jörn König begründet das damit, dass viele Unterstützer Gegenwind im Bekanntenkreis spürten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Leiterin des Tanzstudios Helga
Helga von Wietzlow in der Wohnung, die sie mit 98 Jahren bezogen hat.

Fast ein halbes Jahrhundert leitete Helga von Wietzlow das Tanzstudio Helga. Am Mittwoch wird sie 100 Jahre alt - und kann auf ein aufregendes Leben zurückblicken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Urinlachen, Erbrochenes, Zechgelage
Im Bereich des Raschplatzes herrschen teilweise ekelhafte Zustände.

Die sich ausbreitende Trinkerszene auf dem Raschplatz hat eine Debatte in Hannover ausgelöst. Zahlreiche Leser beschweren sich über Urinlachen und Erbrochenes sowie Streit unter den Trinkern. Auch aus der Ratspolitik kommen kritische Stimmen, die die Stadtverwaltung und den Eigentümer des Platzes zum Handeln auffordern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hannover
Größere Unterkünfte, weniger Platz - aber definitiv keine Zelte: Die Stadt passt die Standards für Hilfesuchende an.

Angesichts des Flüchtlingszustroms hat Hannover seine Regeln zur Unterbringung von Hilfesuchenden brechen müssen. Jetzt werden Standards neu definiert. Sie sollen weiter bundesweit überdurchschnittlich sein - aber in Notunterkünften sollen Flüchtlinge nicht mehr Platz als Schäferhunde haben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
6,5 Tonnen Wasserpfeifentabak
6,5 Tonnen geschmuggelten Shisha-Tabak beschlagnahmten die hannoverschen Zollfahnder Mitte April.

Weil Wasserpfeife-Rauchen immer beliebter wird, ist auch der Schmuggel des Tabaks ein lukratives Geschäft geworden. Hannoverschen Zollfahndern ist es nun gelungen, 6,5 Kilo geschmuggelten Shisha-Tabak zu beschlagnahmen. Jetzt läuft die Suche nach den Hintermännern.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Unfall mit drei Toten
Der Unfall ereignete sich am Sonntagmorgen bei Hiddestorf.

Zwei Tage nach dem Unfall mit drei Toten auf der Kreisstraße 226 bei Pattensen hat die Staatsanwaltschaft Hannover Ermittlungen gegen den 21 Jahre alten Fahrer eingeleitet. Bislang konnte der 21-Jährige noch nicht vernommen werden. Der junge Mann stand allem Anschein nach unter Alkoholeinfluss.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Defekte Waschmaschine

Mehrere Kleidungsstücke zerstörte eine nagelneue Waschmaschine direkt beim ersten Waschgang. Der Händler, ein Elektromarkt aus Wülfel, muss der Kundin nun 600 Euro Entschädigung zahlen.

  • Kommentare
mehr
Fragwürdiger Auftritt im Amtsgericht

Der Referatsleiter, der das Bußgeld seiner Tochter vor dem Amtsgericht abmildern wollte, muss seinen Posten jetzt räumen. Ab Juni ist er "Beauftragter" im Büro des Verkehrsministers. Die Tochter des Ex-Referatsleiter war von der Polizei mit dem Handy am Steuer erwischt worden.

  • Kommentare
mehr

US-Präsident Barack Obama hat am 24. und 25. April 2016 die Landeshauptstadt besucht, um die Hannover Messe gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu eröffnen. Es war das erste Mal, dass ein Präsident der USA die Stadt besuchte. Außer der Eröffnung stand ein Besuch in den Herrenhäuser Gärten auf dem Programm. mehr

So stylt sich Hannover

Wie stylisch kleiden sich die Hannoveraner? Die Modebloggerinnen von GGSisters schauen sich jede Woche für die HAZ in der City und auf Events in der Stadt um.

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
Polizeikontrollen am Vatertag

Die Polizei zeigt am Vatertag in Hannover rund um den Maschpark massive Präsenz.