Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 11° Regen

Navigation:
Übersicht
Harte Sicherheitsauflagen

Eigentlich sollte die Trampolinhalle an der Vahrenwalder Straße im Frühjahr eröffnen - doch noch immer warten die Anbieter auf die Genehmigung für den Betrieb. Stattdessen sehen sie sich mit ungewöhnlich harten Sicherheitsauflagen konfrontiert.

  • Kommentare
mehr
Autofreier Sonntag
Foto: Mitwirkende beim autofreien Sonntag haben sich vor dem Rathaus zum Gruppenfoto präsentiert. Zu den Höhepunkten zählt die Fahrradsternfahrt aus der gesamten Region in die City, für die am Ende der Tour wieder Süd- und Westschnellweg gesperrt werden.


Bereits zum achten Mal richtet die Stadt einen autofreien Sonntag aus. Funsport, Mobilitätsmeile und Energiearena – das Programm ist umfangreicher als je zuvor. Es werden weit mehr als 100.000 Besucher bei den Veranstaltungen erwartet. Die Themenmeilen in der Übersicht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fragwürdige Gehaltszahlung am Kiosk
Bulgarier wollen nicht mehr auf der Siloah-Baustelle arbeiten.

Bulgarische Arbeiter auf der Baustelle des Siloah-Klinikums warten weiter auf einen großen Teil ihres Lohnes - trotz bis zu zehn Stunden Arbeit am Tag. Nun soll das Geld endlich ausgezahlt werden. Doch die Art und Weise bleibt fragwürdig.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Abriss oder Nutzung?
Windräder, Baumstämme, anspruchsvolle Architektur: Der Holland-Pavillon war der Hingucker der Expo. Inzwischen müssen immer öfter Einsatzkräfte zur Ruine anrücken.

Brandstiftungen, Beinbrüche, bierselige Klettertouren: Der Pavillon der Niederlande, heimliches Expo-Wahrzeichen, wird zum Risikoobjekt. Der Eigentümer kündigt nun an, den Zaun zu verstärken und aufzuräumen. Und bei der Expo-Grund heißt es, es gebe wieder Interessenten für die Nutzung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Protest vor Regionshaus

Weil sie eine Zensierung ihrer Mitarbeiter-Zeischrift "Der Starter" fürchten, sind knapp 100 Beschäftigte der Üstra am Montagmittag vor das Regionshaus gezogen. Dort übergaben sie dem Aufsichtsratsvorsitzenden der Üstra, Ulf-Birger-Franz, mehrere Exemplare der Zeitschrift.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Übergriff in Linden
Mit diesen Phantombildern sucht die Polizei nach den beiden Männern.

Mit Phantombildern sucht die Polizei nach zwei Männern, die Anfang Mai eine 22-Jährige vergewaltigt haben sollen. Der Übergriff eignete sich in der Wohnung der jungen Frau in der Wittekindstraße in Linden-Mitte.

  • Kommentare
mehr
Leicht verletzt

Ein Schwarzfahrer hat am Montagmorgen den Stadtbahnverkehr der Linien 4 und 5 an der Kirchröder Straße kurzzeitig zum Erliegen gebracht. Gegen 9.40 Uhr flüchtete er vor einer Fahrscheinkontrolle und wurde von einem einfahrenden Zug erfasst. Ein Rettungswagen brachte den leichtverletzten 15-Jährigen in ein Krankenhaus.

  • Kommentare
mehr
Video Buster schließt
Leere in den Gängen: Voll ist es in den Videotheken nur selten.

Die letzte Filiale von Video Buster hat für immer geschlossen: Dass immer weniger Kunden kommen, macht auch den verbleibenden Videotheken in Hannover zu schaffen. Eine Reportage von Karsten Röhrbein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jahresticket
Auch der neue Sprengel-Anbau könnte mit der Jahreskarte für hannoversche Museen besucht werden.

Endspurt für die Vorbereitungen zur Museumscard: Von September an soll es das Jahresticket geben, das zum mehrmaligen Eintritt in fast allen hannoverschen Museen berechtigt. Erwachsene müssen 80 Euro und Jugendliche 40 Euro für die Karte zahlen.

  • Kommentare
mehr
Ticker

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Der Bezirksrat Mitte diskutiert über ein Alkoholverbot auf dem Raschplatz, bei Hannover 96 gibt es einen Talenttag für junge Kicker und zwei Autoren und ihre Romane im Literarischen Salon.

  • Kommentare
mehr
Expo-Gelände
Lückenhaft: Der Sicherheitszaun fehlt auf einer Seite des Pavillons.

Innerhalb von einer Woche haben sich zwei Unfälle im ehemaligen Holländischen Pavillon auf dem Expo-Gelände ereignet. Das Areal zieht Abenteurer an - allerdings ist es entgegen der städtischen Anordnung auch nicht mehr mit einem Zaun gesichert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Atelierspaziergang
Sucht Spuren von Leben in leeren Räumen: Magda Jarzabek.

20 Künstler aus der Stadt Hannover und der Region haben beim Atelierspaziergang ihre Tore für Besucher geöffnet und über ihr Schaffen Auskunft gegeben.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

US-Präsident Barack Obama hat am 24. und 25. April 2016 die Landeshauptstadt besucht, um die Hannover Messe gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu eröffnen. Es war das erste Mal, dass ein Präsident der USA die Stadt besuchte. Außer der Eröffnung stand ein Besuch in den Herrenhäuser Gärten auf dem Programm. mehr

So stylt sich Hannover

Wie stylisch kleiden sich die Hannoveraner? Die Modebloggerinnen von GGSisters schauen sich jede Woche für die HAZ in der City und auf Events in der Stadt um.

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Anzeige
Polizei sucht Supermarkträuber

Mit Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Kripo nach zwei Männern, die im Verdacht stehen, einen Discounter an der Berckhusenstraße (Kleefeld) ausgeraubt zu haben.